Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Willkommen in Bernau: Bernau knackt die 39.000-Einwohner-Marke

588 NeubernauerInnen bereits in diesem Jahr

Bernau: Wie die Stadt Bernau heute mitteilte, konnte heute der 39.000ste Einwohner in unserer Stadt begrüßt werden.

In der Mitteilung heisst es: “Die Stadt wächst weiter: Mit Sandra Schiwy leben seit heute 39.000 Menschen in Bernau. Die ehemalige Berlinerin aus Lichtenrade hat an ihrem neuen Wohnort schon jetzt ihr doppeltes Glück gefunden.

Anzeige  

Vor einer Woche brachte sie in Bernau ihr Baby zur Welt. In einem zweiten Schritt zog sie nun auch in die Hussitenstadt, wo bereits ihr Partner lebt. Bürgermeister André Stahl begrüßte die Neubürgerin spontan und wünschte ihr alles erdenklich Gute zu diesem neuen Lebensabschnitt.

Zuzüge und Geburten ließen die Einwohnerzahl Bernaus seit Jahresbeginn von 38.412 auf den neuen Rekordwert ansteigen. Etwas überraschend gestaltete sich für Sandra Schiwy der Besuch beim Einwohnermeldeamt, denn Bürgermeister André Stahl begrüßte sie als 39.000te Einwohnerin.”

(Foto und Info: Pressestelle der Stadt Bernau)

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.