Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Online Tipp: Lasershow und Neujahrsgruss zum Jahreswechsel – Alle Infos
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Wochenende: Meist trocken zwischen 0 und -6 Grad – Vorsicht Glätte!

Über den Tellerrand geschaut – Gastlichkeit in Bernau “Rissani”

Bernau LIVE zu Gast im “Rissani” in der Berliner Strasse

Bernau hat natürlich viele tolle Gastronomen. Für den Hunger zwischendurch oder die Mittagspause ist das “Rissani” in der Berliner Strasse unser Hot Spot für den kleinen- aber gesunden Hunger geworden.

Anzeige  

Das kleine Familienunternehmen unter der Regie von Ibrahim Tiba, welches seit 2004 in Bernau ansässig ist, bietet zahlreiche Köstlichkeiten rund um die arabische Küche. Alles wird täglich frisch zubereitet und stammt aus eigener Fertigung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einen Hauch orientalischer Gastlichkeit bietet das Rissani täglich von etwa 10.30 Uhr bis Mitternacht in der Berliner Strasse 29.

Anbei ein kleiner Blick hinter die Kulissen ;-)

Habt Ihr eine Idee, wen wir als nächstes besuchen sollen? Dann schreibt uns und wir schauen auch dort vorbei. Aber vorerst guten Appetit im “Rissani” Unser Tipp: Shawarma – in allen Variationen – einfach lecker!

Info Shawarma: Es wird vor allem in Libanon, Syrien, Jordanien, Ägypten und Israel konsumiert. Wie Döner Kebap („sich drehendes Grillfleisch“) besteht es aus in einer Marinade gewürzten großen Fleischscheiben, die schichtweise auf einen speziellen, senkrecht stehenden Drehspieß gesteckt und gegrillt werden, und von denen nach und nach die äußeren, gebräunten Schichten mit einem großen Messer dünn abgeschnitten werden.

Ursprünglich wurde für Schawarma nur Hammel- oder Lammfleisch verwendet, heute sind auch Rindfleisch sowie Geflügel wie Pute oder Huhn üblich. Vor dem Aufschichten auf dem Spieß werden die Fleischstücke einige Stunden in einer Marinade aus Zitronensaft mit einer Vielzahl von Gewürzen wie z. B. Zimt, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kardamom, Kurkuma, Gewürznelken, Paprika, Pfeffer, Pfefferminze und Knoblauch eingelegt, die dem Gericht seinen typischen, leicht säuerlichen Geschmack verleiht.

Serviert wird Schawarma meist als Imbiss in ein dünnes Fladenbrot gewickelt – häufig zusammen mit Tahina (Sesampaste), Sumak und gebratenem oder milchsauer eingelegtem Gemüse, auch Salat. In der niederländischen Küche wird ein leicht abgewandeltes Gericht in frittierter Form als Shoarmarol (Schawarmarolle) angeboten. Info via Wikipedia.

#Bernau #Gstronomie #Rissani #BernauLIVE #Nachrichten #Stadt_Bernau

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"