Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Samstag: Am Morgen trüb bei etwa 7- später meist bedeckt bei bis zu 12 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Parkhaus am Bahnhof Bernau-Friedenstal wird ab 01.11.22 kostenpflichtig

Eine Info der Stadt Bernau

Willkommen zum Oster Kloster Fest
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Bernau / Barnim: Das kostenlose Probeparken am S-Bahnhof Friedenstal nähert sich seinem Ende: ab 1. November werden – wie vorgesehen und von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen – Parkgebühren für die Benutzung des dortigen Parkhauses erhoben.

Ein Jahr lang konnten die Bernauerinnen und Bernauer bislang die rund 600 PKW-Stellplätze kostenlos nutzen. Von Dienstag an kann das eigene Auto dort beispielsweise bis zu drei Stunden für 50 Cent, im Monat für 25 Euro oder im Jahr für 275 Euro dort untergebracht werden. Für Fahrräder ist der jeweilige Stellplatz kostenfrei – lediglich die abschließbaren Fahrradboxen kosten am Tag einen, im Monat zehn und im Jahr 105 Euro.

Wer einen dauerhaften Stellplatz anmieten möchte, kann sich hierfür an die Stadtwerke Bernau unter der E-Mail-Adresse parken@stadtwerke-bernau.de wenden.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Eine Info der Stadt Bernau

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Im Parkhaus gibt es etwa 600 Pkw-Stellplätze, 30 davon ebenerdig für Kraftfahrzeuge von Menschen mit Behinderungen. Getrennt davon, aber ebenfalls ebenerdig und über zwei Rampen von außen zu erreichen sein werden 500 Fahrradstellplätze, 60 davon in abschließbaren Boxen. Errichtet wurde das Parkhaus von der Deutschen Industrie- und Parkhausbau GmbH als Stahl-Skelett-Konstruktion mit Beton-Fertigteil-Deckenelementen.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Die Baukosten betrugen rund 8,7 Millionen Euro. Das Land Brandenburg stellte 6,6 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bereit. Seit November 2021 konnten einige Bereiche des Parkhauses kostenfrei (zur Probe) genutzt werden.

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content