Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau: Konversionssommer lud zur Abschlussveranstaltung

Bernau: Konversionssommer lud zur AbschlussveranstaltungBernau: Rückblicke – Ausblicke – weitere Aufgaben“

Mit einer Abschlussveranstaltung ging am gestrigen Mittwoch ging der vom Forum für Konversion und Stadtentwicklung (FOKUS) durchgeführte Konversionssommer 2015 in Brandenburg zu Ende.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Die STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft, unter Führung von Sebastian Bruch und Thomas Rebs, lud Anwohner und andere interessierte Bürger ein, an einem Rundgang über das „neue“ Gewerbegebiet Rehberge teilzunehmen. Man blickte entwicklungstechnisch zurück und schaute nach vorn.

Auch wenn das Wetter nicht wirklich zu Spazieren gehen einlud, so gab es den ganzen Tag über interessante Ein- und Ausblicke auf das Gewerbegebiet Rehberge in Bernau.

Zudem präsentierten sich zahlreiche Unternehmen oder Organisationen mit Infos zu ihrem Standort und etwaigen Ausbildungsplätzen.

So besuchten wir unter anderem den Sportplatz des FSV Bernau, besichtigten die Polizeiinspektion Barnim oder informierten uns über das Schaffen der Firma Krüger Bau und der Firma D&H Holzbau GmbH.

Hintergrund: In fast allen mitwirkenden Gemeinden gab es nach dem Abzug der Westgruppe der GUS-Truppen (WGT) große brachliegende Militärflächen, von denen das Land Brandenburg 1994 insgesamt rund 100.000 Hektar übernommen hatte. Mehr als 90 Prozent dieser sogenannten WGT-Flächen können nach erfolgreicher Konversion heute zivil genutzt werden. Aber fast 10.000 ha liegen noch immer brach und sind durch die Brandenburgische Bodengesellschaft (BBG) zu verwerten (…)

(…) Dieses Flächenangebot für zivile Nutzungen zu entwickeln, bietet große Chancen, bereitet aber auch große Probleme. Die FOKUS-Gemeinden haben erkannt, dass die Bewältigung der „Jahrhundertaufgabe Konversion“ nur gelingen kann, wenn die brandenburgischen Kommunen ihre Erfahrungen austauschen, ihre Ziele und Forderungen gemeinsam verfolgen bzw. gemeinsam vertreten. Deshalb haben sie das Netzwerk FOKUS gegründet.

Alle Infos: http://fokus-net.de/

Fotos: Bernau LIVE

IMG_9874 IMG_9876 IMG_9879 IMG_9883 IMG_9898 IMG_9903 IMG_9907 IMG_9909 IMG_9911 IMG_9918 IMG_9920 IMG_9927 IMG_9928 IMG_9930

K800_IMG_2988 20151015071603 (1)

#Bernau #Barnim #Konversionssommer #Rehberge #Bernau_bei_Berlin #BernauLIVE

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!