Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

Stadt Bernau investiert 12.000 Euro in den „alten Skater-Platz“

Jubel in der Bernauer Skater-Szene

Bernau: Was lange währt wird endlich gut und beschert zahlreichen Bernauer Jugendlichen ein breites Lächeln ins Gesicht.

Am heutigen Morgen erreichte uns die Nachricht, dass die Stadt Bernau 12.000 Euro in den alten Skaterplatz in der Ladeburger Chaussee investiert und der Skater-Szene eine sogenannte “Bank” für ihren Platz zur Verfügung stellt.

Anzeige  
Skaterpark Bernau
Archivbild 2016 Bernau LIVE

Hintergrund: Am 12. August 2016 wurden auf dem beliebten Platz an der Oberschule am Rollberg aus Sicherheitsgründen, 2 bereits 20 Jahre alte Skaterelemente entfernt. Seitdem herrscht auf dem sonst so belebten Jugendtreffpunkt gähnende Leere und nur ein paar Biker verirren sich von Zeit zu Zeit hierher.

Genauso lang versuchten die Skater und Biker, allen voran Uwe Wollin, eine Alternative für die entfernten Elemente zu bekommen um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich bis zur Eröffnung des neuen Skaterparks in Rehberge weiterhin ihrem Hobby zu widmen. Doch dieser Kampf schien aussichtslos. Hatte die Stadt doch schon den neuen Skater-Platz für das Jahr 2017 im Visier. Hier soll der Baustart je nach Witterungsverhältnissen im Frühjahr beginnen und keine Skater-Wünsche mehr offen lassen.

Skaterpark BernauUmso überraschter vernahmen wir die frohe Botschaft, dass nun doch in den „alten Platz“ investiert wird und ein entsprechendes Element in circa 12 Wochen geliefert und aufgestellt wird. Wie der Platz nach der Eröffnung des neuen Skater-Parks in Rehberge genutzt wird, bleibt vorerst offen, auch hier ist eine Weiternutzung für Skater-Neulinge im Gespräch.

Wir finden die Neuanschaffung Klasse und wünschen den Skatern viel Vorfreude an ihrem neuen Schmuckstück.

Kürzlich hatte Tino die Skater für Bernau LIVE besucht. Anbei paar Eindrücke.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.