Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Schönow – Info Veranstaltung – Einbrüche Thema der SVV

Polizei, Bernau, Schönow, Barnim, Bernau LIVEBernau-Schönow: Am kommenden Dienstag, den 15. September, findet um 17 Uhr im Gemeindesaal Schönow eine Info Veranstaltung zur Einbruchsserie in Schönow statt.

Initiiert von der Ortsvorsteherin Reimann, wird es in Absprache mit der Präventionsabteilung der Bernauer Polizei Infos zur Sachlage und Hinweise zum Schutz geben.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Wie uns die Polizei weiterhin mitgeteilt hat, wird die Einbruchsserie auch heute ein Thema in der Stadtverordnetenversammlung sein. Hier soll es u.a. um die Durchführung einer weiteren und größeren Veranstaltung und um etwaig weitere Maßnahmen zum Schutz der Anwohner gehen.

Wie wir bereits berichtet haben, bietet die Polizei kostenlose technische Beratungen vor Ort an! Bereits 40 Anwohner haben diese Möglichkeit genutzt!

Die Polizei legt jedem Hausbesitzer ans Herz, das Angebot einer kostenlosen technischen Beratung unbedingt anzunehmen. Hierbei kommen die Beamten der präventiven Abteilung auf Wunsch nach Hause und beraten die Hauseigentümer kostenlos vor Ort zum Thema Einbruchssicherheit.

Termine für diese präventive Maßnahme können unter den Telefonnummern 03338 / 3610 bzw. 3611080 vereinbart werden. Für Spätentschlossene gibt es unter 361456 einen Anrufbeantworter, die Beamten rufen schnellstmöglich zurück.

Auch letzte Nacht war die Polizei mit einem hohen Aufgebot an verschiedenen Stellen in Schönow unterwegs. Jedoch ist es weiterhin wichtig, selbst die Augen offen zu halten. Bitte meldet jede ungewöhnliche Begebenheit sofort der Polizei. Insbesondere Kennzeichen von „verdächtigen“ Fahrzeugen. Denn nur so kann die Polizei schnell und effizient handeln.

Hinweise die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen, nimmt die Polizei in Bernau unter der Telefonnummer 03338-3610 entgegen.

Foto: Bernau LIVE

‪#‎Bernau‬ ‪#‎BernauLIVE‬ ‪#‎Barnim‬ ‪#‎Schönow‬ ‪#‎Polizei‬

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige