Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, Anfangs 2- später bis zu 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Rettungshundestaffel Barnim braucht Eure Unterstützung

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

IMG_9068Wir haben schon oft über die Rettungshundestaffel DLRG Barnim berichtet, meistens haben sie gerade ein Menschenleben gerettet oder waren an der Suche beteiligt.

Dieses Mal braucht das Team Eure Hilfe!

Anzeige
 

Das Team der Rettungshundestaffel besteht aktuell aus 30 Mitgliedern und 34 Hunden, davon sind 17 geprüfte Rettungshunde, welche zu jeder Tages und Nachtzeit durch die Polizei angefordert werden können. Die Ausbildung eines Rettungshundes ist ein langer Weg und nimmt mehrere Monate und ein permanentes Training in Anspruch. Mehrmals die Woche treffen sich die Teams zum Training, wenn sie nicht gerade im Einsatz sind und das alles neben einem Job und einem Familienleben!

Seit dem Bestehen ihrer Einsatzfähigkeit im Jahre 2012 hat die sympathische Gruppe, mehr als 100 Einsätze geleistet, wobei sie insgesamt am Finden von 15 Personen direkt beteiligt waren.

Die Rettungshundestaffel des DLRG Barnim ist eine rein ehrenamtliche Hilfsorganisation und bietet alle ihre Leistungen zur Suche und Rettung vermisster Menschen kostenfrei an.
Für die dabei entstehenden Kosten wie Schutzausrüstung, Kraftstoffe und andere Einsatztechnik sind sie selbst verantwortlich bzw. auf Eure Spenden angewiesen.

Hierfür müsst Ihr nur den Link anklicken und drei Codes anfordern, diese gebt ihr dann auf der Seite ein (https://verein.ing-diba.de/sport/16225/dlrg-kv-barnim)

Für weitere Informationen: www.rettungshundestaffel-barnim.de

Macht mit, denn jeder Cent kommt an und helft dabei, dass die Fellnasen auch in Zukunft anderen helfen können!

Foto: Bernau LIVE

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content