Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

Polizei Barnim: Raub, Diebstahl, Einbruch, Fahrzeuge gestohlen

Bernau – Barnim: Wie die Polizeidirektion Ost / PI Barnim mitteilt, gab es leider auch an diesem Wochenende einiges für die Polizei zu tun. So kam es u.a. zu einem brutalen Raub in Bernau, über Fenster und Terrassentür kamen Einbrecher ins Haus und Diebe stahlen ein Catering-Fahrzeug sowie einen Hänger…

Anbei die Meldungen der Polizeidirektion:

Anzeige  

Bernau – Rucksack geraubt

Ein 21- jähriger war in der Nacht zum Sonntag, gegen 2.30 Uhr alleine in der Ladeburger Straße zu Fuß unterwegs. Er vernahm hinter sich zwei Personen. Plötzlich spürte er von hinten einen Schlag ins Genick. Er sank zu Boden und muss bewußtlos gewesen sein. Als er wieder zu sich kam, war sein Rucksack gestohlen. Am Sonntagnachmittag erstattete der junge Mann Anzeige. Der Schaden beträgt ca. 150 Euro.

Einfamilienhäuser in Zepernick aufgebrochen

Zu insgesamt zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser wurden Einsatzkräfte der Polizei am Samstag in Zepernick gerufen. In beiden Fällen verschafften sich die unbekannten Täter gewaltsam über ein Fenster bzw. die Terrassentür Zugang. Anschließend durchwühlten die Unbekannten die Räumlichkeiten. Zum Diebesgut und dem entstandenen Sachschaden konnten noch keine genauen Angaben gemacht werden. Die Polizei brachte die Kriminaltechnik zur Spurensicherung zum Einsatz.

OPEL Movano vom Parkplatz entwendet

Am Samstagvormittag wurde die Polizei nach Bernau in die Weinbergstraße gerufen. Dort hatten in der vergangenen Nacht unbekannte Täter den geparkten Transporter eines Catering Services entwendet. Die Schadenshöhe wird mit ca. 10.300 € beziffert. Die Fahndung nach dem Transporter wurde unmittelbar nach dem Bekanntwerden eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen in dem Fall führen jetzt Kriminalisten der Inspektion Barnim.

Panketal – Kleintransporter aufgebrochen und Werkzeug entwendet

Am Montagmorgen wurde die Polizei in die Küßnachter Straße in Zepernick gerufen. Dort wurde ein Kleintransporter Peugeot aufgebrochen und diverse Werkzeuge aus dessen Laderaum entwendet. Der Gesamtschaden wird mit ca. 1000€ beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Albertshof – Zweiachsiger Anhänger gestohlen

Aus der Mirttelstraße verschwand zwischen dem 21. und dem 23. Oktober ein zweiachsiger Anhänger der Marke Böckelmann. Der Besitzer fand die Ladung und das Transportnetz ungefähr einen Kilometer von Albertshof entfernt. Der Schaden beträgt ca. 1.800 Euro. Die Polizei leitete die Fahndung nach dem Anhänger ein.

Info via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

 

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.