Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Pokémon GO und seine Fans in Bernau – Nachtrag

Pokémon GO – wir wollten es wissen

Bernau: Vor knapp einer Woche berichteten wir über erste Sichtungen von Pokémons in unserem tollen Städtchen.

Das Smartphone Spiel, welches genau vor einer Woche offiziell in Deutschland gestartet ist, erfreut sich immer größerer Beliebtheit oder verständnisloser Blicke der Pokémon-Gegner.

Anzeige  

Auch unser Beitrag sorgte für allerhand Diskussionen, Verständnis oder Ablehnung.

Wir haben uns die letzten Tage umgeschaut und wollten wissen, ob der Hype um dieses Spiel, in der Tat bis in unser beschauliches Bernau gekommen ist und ob die Leute, die mit gesenktem Blick aufs Handy starrend durch Bernau laufen, wirklich “Blöd” sind oder Hilfe benötigen. Letzteres wurde von einigen Lesern zu unserem Erstbeitrag festgestellt.

Ich will es einigermaßen kurz fassen: Ja, der Hype ist in Bernau gelandet und das nicht zu knapp. In den letzten Tagen haben wir wirklich etliche junge Leute getroffen, die dieses kleine Handy Spiel zelebrieren. Es ging sogar soweit, dass sich bis dato fremde Menschen zusammen schlossen und nach Pokémons suchten, sich zu “Kämpfen” in virtuellen Arenen trafen oder fachsimpelten.

WhatsApp-Image-20160715 (2)

Ich hab es getan!

Um Mitreden zu können, wollte ich mir einen persönlichen Eindruck verschaffen und installierte Pokémon auf meinem Smartphone. Mein persönlicher Eindruck: Das Spiel flog nach 2 Stunden wieder runter, da ich mich persönlich nicht daran erfreuen konnte kopfgesenkt durch die Straßen zu ziehen. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass ich generell nichts von Handy-Spielen halte oder welche auf meinen Geräten nutze.

Insofern kann ich also nicht wirklich Objektiv beurteilen worin dieser Hype besteht. Wenngleich auch der Eindruck entstand, dass dieses Spiel technisch hervorragend gemacht ist.

Was ich aber sagen kann, alle Leute die wie getroffen haben, waren ziemlich cool drauf, sehr nett und machten nicht den Eindruck geschädigt- oder bekloppt zu sein oder psychische Hilfe zu benötigen. Auch haben wir keinen getroffen, der gegen Autos lief oder den Verkehr gefährdete.

Daher sei allen der Spaß sowie der Hype um dieses Spiel gegönnt. Und wenn ich manchmal Leute auf der Straße beobachte, die unentwegt WhatsApp nutzen und stundenlang mit ebenfalls gesenktem Kopf laufen oder gar im Restaurant sitzen oder auf den Bus warten, siehts eigentlich nicht anders aus als bei all den Pokémon Jüngern…

Habt Spaß und Dank an alle, die wir fotografieren durften!

Unser Pokémon – Fachberater Tino erzählte mir heute begeistert, dass er bei Level 7 angekommen sei!

Um was geht es?

Wikipedia Info: Pokémon Go ist ein positionsbezogenes Spiel und nutzt ähnlich wie das Spiel Ingress des gleichen Herstellers eine Spielumgebung auf dem Prinzip der erweiterten Realität (Augmented Reality). Das Spiel ermittelt durch das Global Positioning System (GPS) und Mobilfunkortung die Standortdaten des Spielers und positioniert ihn virtuell auf einer Landkarte, die auf dem Kartenmaterial von Google Maps basiert.

Das Spiel wird im Empfangsbereich des GPS-Signals, also in der Regel im Freien, gespielt und nutzt Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen und auffällige Objekte der materiellen Welt zur Gestaltung einer virtuellen Spielwelt… https://de.wikipedia.org/wiki/Pok%C3%A9mon_Go

Fotos: Bernau LIVE

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.