Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Vollsperrung in der Wandlitzer Chaussee (L 304) am 18.09. Infos
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag meist stark bewölkt, Sonntag sonniger bei bis zu 16 Grad

Piraten-Show und Bata Illic rockten die Bahnhofs-Passage Bernau

Buntes Programm zum verkaufsoffenen Sonntag

Bahnhofs-Passage Bernau: Bei all den zahlreichen Veranstaltungen am Wochenende, war ich anfangs schon ziemlich skeptisch ob sich die Bemühungen der Bahnhofs-Passage lohnen würden. Als ich dann noch Aufbrach um vom Bata Illic -Konzert einige Bilder einzufangen, war ich, zugegebenermaßen, nicht wirklich motiviert.

Alle Fans mögen mir verzeihen, aber Bata Illic zählt nun wirklich nicht zu meinen musikalischen Vorlieben. Um so mehr überraschte es mich, als ich in der Bahnhofs-Passage eintraf. Backstage traf ich auf einen äußerst sympathischen und netten Schlagersänger, der, so schien es, wirklich Spaß daran hatte, gleich an Konzert geben zu können.

Anzeige  

Und Fans hatte er mehr als genug! Der Eventplatz war bis in die kleinste Ecke gefüllt und wirklich hunderte klatschten, schunkelten und sangen begeistert zu Schlagerhits wie „Michaela“ mit. Ich weiss nicht, wie der Mann es schaffte, solch eine tolle Stimmung in die Bude zu bringen. Und das mit fast 80 Jahren – Respekt und Hut ab!

Bata Illic und Piratenshow in der Bahnhofs-Passage Bernau

Für die jüngeren Besucher standen die Samels jr. auf der Bühne und begeisterten mit Ihrer „großen Piratenshow“ und exotischen Tieren. Für großartige Countrymusic, sorgte die „One Men Band & Co“ auf der kleinen Bühne vis-a-vis vom Eiscafé Kurth und lud zum entspannten und Verweilen ein.

Insgesamt ein gelungener Sonntagnachmittag in der Bahnhofs-Passage Bernau. Anbei ein kurzes Video und einige Bilder.

PS: Am 1. Mai ist Bata Illic LIVE im Handelscentum Strausberg zu Gast!

Fotos/Video: Bernau LIVE

Infos: Bata Illic wurde in Belgrad (ehem. Jugoslawien) geboren und liebte bereits als Kind die Musik. Nach dem Abitur studierte er und ist diplomierter Philologe mit einem Lehrer-Examen für Sprachen. Neben dem Studium nimmt er Gesangsunterricht und spielt in einer kleinen Band. Er erhält eine Einladung nach Deutschland, um in amerikanischen Clubs zu spielen und beschließt, mit seiner Freundin und heutigen Frau in Deutschland zu bleiben und Deutsch zu lernen. Hier trifft er 1966 den Produzenten Conny Scheffel und bereits 1967 erscheint seine erste Single „Die Welt ist voller Liebe“. 1969 tritt Bata mit seinem Titel „Mit Verbundenen Augen“ das erste Mal in der ZDF-Hitparade auf, in der er ganze 61 weitere Male zu Gast sein wird.

Wo Bata live Auftritt, begeistert er das Publikum bis heute mit seinen unvergänglichen Hits wie „Schwarze Madonna“, „Ich möcht der Knopf an deiner Bluse sein“, „Mädchen mit den traurigen Augen (Dann geh’n die Lichter aus)“, „Mit meiner Balaleika war ich der König auf Jamaika“ und natürlich mit „Michaela“ genauso wie mit seinen neuesten Hits „Wie ein Liebeslied“ oder „Wo die Sonne nie unter geht“! So in der Vorankündigung des Veranstalters.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"