Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist wolkig, hier und da etwas Sonne bei bis zu 16 Grad

Lok Bernau empfängt am Samstag die Iserlohn Kangaroos

Samstag im LIVE Stream

Bernau / Barnim: Das Heimspiel-Doppelpack der Korbjäger von LOK BERNAU in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB geht an diesem Wochenende in die zweite Runde.

Nach dem Heimsieg gegen die RheinStars Köln treffen die Bernauer am Samstag (12.12.2020, Spielbeginn 19.00 Uhr) in der Erich-Wünsch-Halle auf die offensivstarken Iserlohn Kangaroos. Alle Spiele in der ProB finden weiterhin ohne Zuschauer statt. LOK überträgt das Heimspiel wieder in einem kostenfreien Livestream.

Auch für diesen Samstag kündigt sich wieder ein spannendes Heimspiel von LOK BERNAU an. Die Iserlohn Kangaroos gastieren mit breiter Brust in der Hussitenstadt. Nach einem schwachen Saisonstart und drei Niederlagen haben die Sauerländer unter ihrem neuen Trainer Stephan Völkel in die Spur gefunden: Drei Siege aus den letzten vier Spielen, darunter ein 105:95 Auswärtssieg bei den Itzehoe Eagles am letzten Wochenenden, zeugen von reichlich Teamgeist und offensiver Power.

Anzeige  

Der Mannschaftskern um die beiden Brüder Ruben und Joshua Dahmen konnte im Sommer gehalten werden. Big-Man Alexander Möller und Faton Jetullahi wechselten im Doppelpack aus Düsseldorf zu den Kangaroos und überzeugen in ihren neuen Rollen. Aus Braunschweig (BBL) kam Moritz Hübner dazu, der mit seinen 23 Jahren schon auf sieben Stationen in seiner noch jungen Karriere und etliche Einsätze in der ProB, ProA und BBL blicken kann. Hübner streut mit aufsteigender Tendenz aktuell im Schnitt 8,5 Punkte pro Spiel ein. Überragende Akteure bei den Kangaroos sind aber Toni Prostran (Kroatien) und Tanner Graham (Kanada). Prostran dominiert das Iserlohner Spiel mit einem Schnitt von 18,3 Punkten sowie 10,1 Assists pro Spiel. Er ist als Schütze und Passgeber damit an der Hälfte aller Punkte seines Teams beteiligt und gehört auch ligaweit zu den stärksten Guards. Der Kanadier Tanner Graham spielte letzte Saison in der ProA für die Tigers Tübingen. Bei Iserlohn glänzt der 2,00 m große Flügelspieler mit 20 Zählern und 8,1 Rebounds pro Spiel.

Das junge Bernauer Team erwartet also wieder ein sehr gefährliches Offensivteam, das aufgrund seiner Erfahrung und kleineren Rotation in den Spielen wenig Fehler macht.

LOK-Coach René Schilling: „Ich erwarte eine riesige Herausforderung für uns, weil wir Iserlohn nicht ins Rollen kommen lassen dürfen. Dazu müssen wir schnell in unseren defensiven Rhythmus kommen und konzentriert spielen.“

Livestream aus der Erich-Wünsch-Halle ab 18.35 Uhr

Trotz Zuschauerverbot in der Halle, können alle Bernauer Fans das Spiel am Samstag live mitverfolgen. LOK BERNAU bietet wieder einen kostenfreien Livestream bei YouTube, Sportdeutschland.TV und Facebook. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr. Die Übertragung wird von den LOK-Experten Marco Bulla und Jan Heide kommentiert. Bereits ab 18.35 Uhr werden die Beiden mit ihrer Vorberichterstattung zum Spiel auf Sendung sein.

Livestream-Links: YouTube  | Facebook |  Sportdeutschland.TV

Redaktion: Ricardo Steinicke / Lok Bernau

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"