Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Lobetal: Baby- und Kindersachenbasar startet in die neue Saison

Einer der beliebtesten privaten Märkte freut sich auf viele Besucher

Bernau – Lobetal: Am 16.04.2016, von 10-13 Uhr, ist es wieder soweit, der wohl größte Baby – und Kindersachenbasar des Landkreises öffnet seine Pforten für die kommende Saison.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Im vergangenen Jahr zog es erneut tausende Verkäufer und Trödelmarktfans in den kleinen Ortsteil Lobetal. Grund hierfür war der erfolgreichste Baby- und Kindersachenbasar der Region, welcher ursprünglich von Familie Dehn ins Leben gerufen wurde.

Nachdem bekannt wurde, dass Familie Dehn sich als Veranstalter zurückziehen möchte, war lange Zeit unklar, wie es mit dem beliebten Basar weitergehen wird. Man munkelte, dass die Ukraine Hilfe Lobetal „cura hominum e.V.“ das Erfolgskonzept aufgreifen und den Basar weiterführen möchte

Umso mehr freuen wir uns, Euch nun den ersten Termin für die neue Saison zu verraten und natürlich kann jeder mitmachen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!

„Infos für Verkäufer: Benötigt wird ein maximal 3 Meter langen (Tapezier-) Tisch. Es werden ausschließlich Kinder- und Schwangerensachen aus privaten Haushalten akzeptiert. Ein gewerblicher Verkauf ist ausgeschlossen. Die Standgebühr beträgt je nach Uhrzeit der Aufstellung 10 € oder 5 €, sowie einen selbst gebackenen und geschnittenen Kuchen.

Ab 8.30 Uhr ist Zeit zum Ankommen und Aufbauen. Frühaufsteher, die vor 8.30 Uhr ihren Stand aufbauen, bezahlen 15 € Standgebühr!

Bei schlechtem Wetter (Regen) wird der Basar ohne Vorankündigung abgesagt, rufen Sie bitte nicht erst an, der Basar fällt dann ersatzlos aus!

Der Erlös des Basars kommt kranken und gesunden Kindern in der Ukraine zugute. Wir wollen damit Schulen, Kinderheime und Kindercamps unterstützen.

„GOTT liebt alle, Kinder und Erwachsene und möchte, dass sie getrost durchs Leben gehen können. Bleiben Sie behütet und gesegnet!“

Ihr Team von der Ukraine-Hilfe; Kontakt: Kirstin Huhn; Elisabeth Kunze, 03338 / 66461, E-Mail: basar-lobetal@feuerflamme.de“

Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige