Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Testpflicht für Reiserückkehrer gilt ab 1. August – mehr
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau Ladeburg – aus Sandpisten werden asphaltierte Straßen

Weitere Straßen folgen

Bernau (Ladeburg): Schwere Maschinen und Baufahrzeuge rückten am gestrigen Dienstag im Bernauer Ortsteil Ladeburg an.

Im Rahmen der erweiterten Straßenunterhaltung wurde damit begonnen, ein etwa zehn Zentimeter dickes Asphaltband aufzubringen.

Nachdem in den Tagen zuvor der Boden vorbereitet wurde, gingen die Arbeiten relativ schnell voran. LKW´s lieferten den heissen Asphalt und ein Spezialfahrzeug verteilte diesen auf die nunmehr ehemaligen Sandwege, die an trockenen Tagen für teils viel Staub sorgten.

Anzeige  

Wenn die Arbeiten in Ladeburg und Rutenfeld abgeschlossen sind, kommen unbefestigte Straßen im Blumenhag und in Eichwerder an die Reihe. Über baubedingte zeitweilige Einschränkungen für den Verkehr und die Erreichbarkeit der Grundstücke werden die Anlieger jeweils rechtzeitig durch den bauausführenden Betrieb, die STRABAG AG informiert, so die Stadt Bernau.

Seit mehr als vier Jahren wird in Bernau die erweiterte Straßenunterhaltung als kostengünstige Alternative zum grundhaften Ausbau praktiziert. Rund 950.000 Euro wird die Stadt 2020 dafür ausgeben.

Bernau Ladeburg

Bernau - Ladeburg

Kürzliche Beiträge

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"