Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 24.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Meist wolkig, teils stürmisch, etwas Sonne bei bis zu 12 Grad

Komödiantin erklärte „Barnim Onleihe“ in der Stadtbibliothek Bernau

Stadtbibliothek Bernau to Go

Bernau: „Barnim Onleihe“ heißt die neueste Errungenschaft, die die Bernauer Stadtbibliothek seit dem 29. Februar anbietet. Wir berichteten.

Am vergangenen Samstag lud „Putzfrau Ilona“ alias Constance Debus in die Stadtbibliothek ein um auf ihre (witzige) Art und Weise das Funktionsprinzip der Barnim Onleihe zu erklären. Zudem gab es anschauliche Tipps, wie man einfach und schnell ins digitale Lesevergnügen einsteigen kann. Und da Putzfrau Ilona ein echter Bücherfan ist, gab es immer wieder kleine Ausflüge in die große Welt der Literatur, die auch Bürgermeister André Stahl begeisterten- oder in Verlegenheit brachten…

Anzeige Stellenangebot Wir für Sie GmbH Bernau

Barnim Onleihe Bernau

Die Komödiantin und Mime-Künstlerin Constance Debus (www.sommerhausevents.de) sorgte zudem für einen turbulenten Wechsel zwischen E-Book und P-Buch und informierte auf ihre direkte Weise, wie die neue Technik zum Lesevergnügen verhilft…

Hintergrund: Seit 1. März 2016 macht die Stadtbibliothek ihren Nutzern mit „Barnim Onleihe“ ein neues digitales Angebot. Dieses umfasst eBooks, eAudios, ePapers und eVideos, die kostenlos ausgeliehen und auf dem heimischen Computer oder diversen mobilen Endgeräten genutzt werden können.

Das Fazit von fünf Wochen „Barnim Onleihe“ kann sich laut Stadtbibliothekar Andreas Otto sehen lassen: „Rund 800 Ausleihen digitaler Medien von etwa 200 Nutzern allein im März ist schon ein gelungener Start – Testlauf bestanden! Es dürfen aber noch gerne mehr Nutzer werden.“

Barnim Onleihe BernauVoraussetzung für die kostenlose Nutzung von Barnim Onleihe ist ein gültiger Bibliotheksausweis der Bernauer Stadtbibliothek oder einer der Verbundbibliotheken in Eberswalde, Panketal, Wandlitz, Biesenthal und Joachimsthal. Die Barnimer Einrichtungen schließen sich mit dem Angebot einem bereits bestehenden großen Bibliotheksnetz an, das seinen Nutzern auch digitale Medien zum Verleih anbietet.

Unter www.bernau.de > Bürgerportal > Bildung > Bibliotheken oder direkt unterwww.onleihe.de/barnim stehen den Nutzern über 1900 digitale Medien zur Verfügung. Darunter befinden sich drei überregionale Tageszeitungen und 18 Magazine. In Kooperation mit den Verbundbibliotheken wird der digitale Bestand zukünftig immer weiter ausgebaut und stellt einen zukunftsweisenden Schritt in der Informations- und Wissensvermittlung der Bibliotheken im Landkreis Barnim dar, so in einer Information der Pressestelle Bernau.

Fotos: Bernau LIVE

(Der Beitrag enthält Infos vom Veranstalter)

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"