Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Kein Ölteppich auf dem Teich im Stadtpark Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Teiche im Stadtpark Bernau

Bernau: Besorgte Leser schrieben uns an, mit der Vermutung, es könnte sich Öl auf dem Teich im Bernauer Stadtpark befinden.

Der Sache wollten wir nachgehen und haben uns mit Florian Brix vom Ordnungsamt Bernau, im Stadtpark getroffen und etwas recherchiert. Zugegeben, schön sehen unsere Teiche im Augenblick nicht aus. Der eine Teich ist mit einem „Film“ fast komplett bedeckt und der andere ist so sehr zugewachsen, dass Fische sich gut sichtbar auf 3×3 Metern tummeln um Luft zu bekommen.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

Bei dem „Film“ auf dem Teich (s. Foto) handelt es sich um eine Kahmhaut.

Kein Ölteppich auf dem Teich im Stadtpark Bernau

Diese entsteht bei vor allem älteren, stehenden Teichen, wenn sich auf der Wasseroberfläche (Grenzschicht) durch sehr nährstoffreiches Wasser, Mikroorganismen ansiedeln.

Durch das Zusammenspiel von Sauerstoff aus der Luft, dem nährstoffreichen Wasser und den guten klimatischen Bedingungen gedeihen diese Mikroorganismen prächtig. Für die Bewohner des Teiches stellt dieses Phänomen kein Problem dar und in der Regel verschwindet der Film nach ein paar Tagen von allein.

Kritisch wird es erst, wenn der Film mehrere cm dick wird, da dann der Sauerstoffgehalt des Wassers sinkt bzw. sich der pH-Wert verändert. Dann kann es vor allem für Fische eng werden.

Was mit dem total zugewachsenem Teich passieren soll, stand zur Zeit der Artikelerstellung noch nicht fest.

Fotos: Bernau LIVE

WhatsApp-Image-20160720 (2) WhatsApp-Image-20160720 (1)

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content