Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Eröffnung des Parkhaus Ladeburger Chaussee am 21. Februar 2024
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Mittwoch: viele Wolken, örtlich etwas Sonne und meist trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Die ersten 2 cm Eis haben es auf die Bernauer Eisbahn geschafft

Marktplatz Bernau

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Mit dem heutigen Mittwochabend ist so langsam zu erkennen, wie die Bernauer Eisbahn in wenigen Tagen aussehen wird.

Die Banden stehen und die ersten 2 Zentimeter Eis wurden auf den Unterbau aufgetragen. Bis zum Wochenende sollen es dann noch 8–10 Zentimeter werden.

Aufbau der Eisbahn geht zügig voran

Anzeige
e-solaris - Bild kann nicht geladen werden.  

Das Unternehmen AST Eis- und Solartechnik aus Höfen aus der Naturparkregion Reutte in Tirol ist derzeit mit dem Aufbau der 17,5 x 30 Meter großen Eisbahn beschäftigt. Die Spezialisten sind zuversichtlich, dass die Fläche bis zum Ende dieser Woche aufgebaut ist.

Auf dem abschüssig verlaufenden Marktplatz musste zunächst eine Unterkonstruktion aufgestellt werden, die die mehr als 50 Zentimeter große Höhendifferenz ausgleicht. Auf diesem Untergrund wurde eine Isolierung aufgebracht, auf der dann die Kühlschläuche ihren Platz finden. Damit eine ca. 8-10 Zentimeter dicke Eisschicht entsteht, muss eine Kältemaschine den Bereich auf -10 Grad herunterkühlen.

„Bei den derzeitigen Außentemperaturen sind wir zuversichtlich, dass wir eine wunderbare Eisfläche bekommen“, sagt Christian Schwerdtner, Leiter des Bernauer Kulturamts, der für das frostige Vergnügen auf dem Marktplatz zuständig ist.

Rund um die prachtvolle Weihnachtstanne können die Bernauerinnen und Bernauer vom 8. bis 17. Dezember zu beschaulicher Musik ihre Runden und Pirouetten drehen. Geöffnet ist die 450 Quadratmeter große Eisbahn Sonntag bis Donnerstag von 14 bis 20 Uhr sowie Freitag und Samstag bis 21 Uhr.

Schlittschuhverleih und Schlittschuhschleifen

Wer keine Schlittschuhe besitzt, muss sich nicht grämen. Zwischen dem Café Madlein und dem Reisebüro in der Bürgermeisterstraße wird die Stadt einen Schlittschuhverleih einrichten. Für 3 Euro pro Paar für 90 Minuten können die Stiefel mit den glitzernden Kufen ausgeliehen werden. Wer eigene besitzt, kann diese für ein ungetrübtes Kufenvergnügen bei der Firma Deutschmann in Bernau an den Standorten Schönower Chaussee 124 und Brauerstraße 14 (mit etwas Wartezeit) schleifen lassen.

Rummel zieht vor das Mühlentor um

Der Rummel, der vor allem die Jüngsten ein Highlight ist, wird wegen der Eisbahn vom Marktplatz vor das Mühlentor an die Mühlenstraße umziehen. Vom 15. bis 17. Dezember können sich kleine und große Bernauerinnen und Bernauer auf die bekannten Fahrattraktionen wie die Weihnachtsachterbahn freuen. Zudem sollen Feuerschalen, Weihnachtslichter und ein Kutschenwagen als Glühweinstand dem Rummel ein weihnachtliches Antlitz verleihen.

Mehr zum Thema

Aufbauarbeiten für die Eisbahn in Bernau haben begonnen

Mit Informationen der Stadt Bernau.

 

Stellenmarkt Bernau LIVE
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content