Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Testpflicht für Reiserückkehrer gilt ab 1. August – mehr
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Guten Morgen und Euch einen vorsommerlichen Mittwoch

– Der Sommer ist zurück –

Bernau – Barnim: Mit bis zu 27 Grad bekommen wir am heutigen Mittwoch einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Tage mit viel, viel Sonne und bis zu 32 Grad.

Ein bisschen Sommer wird uns ganz gut tun, denn schon in 16 Wochen ist winterlicher Heiligabend.

Anzeige  

Und sonst? Heute vor 63 Jahren, am 24. August 1953, wurde der Zebrastreifen in die Straßenverkehrsordnung aufgenommen. Wo ein solcher Überweg geschaffen werden kann, wird von einer Richtlinie geregelt. Es sind mindestens 50 querende Fußgänger in der Spitzenstunde und gleichzeitig mindestens 200 Kraftfahrzeuge auf der Straße erforderlich.

Geschichte

Gerade einmal 11 Tage nach dem Mauerbau 1961, gab es am 24. August den ersten Mauertoten an der Berliner Mauer zu beklagen.

Der damals 24-jährige Günter Litfin versuchte, über die zum Lehrter Stadtbahnhof führenden Bahnanlagen zu fliehen. Gegen 16:15 Uhr entdeckten ihn Transportpolizisten, die ihn nach Anruf mit Warnschüssen aufzuhalten versuchten. Er sprang daraufhin an der Humboldthafenbrücke in den Ost- und West-Berlin trennenden Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal.

Kurz vor Erreichen des jenseitigen Ufers wurde er von einem der Polizisten durch einen Kopfschuss tödlich verletzt.

Heute erinnert eine Gedenktafel an Litfin und in Berlin-Weißensee wurde eine Straße nach ihm benannt.

Das Zentrum für Zeithistorische Forschung geht von insgesamt 138 Mauertoten aus, die nach 1961 bei der Flucht starben.

Infos auszugsweise von Wikipedia.

Foto: Bernau LIVE

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"