Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Einbruch im Tierheim Ladeburg – wer bitte, klaut einen Hund?

Einbruch im Tierheim Ladeburg

Bernau: Wer macht denn bitte so etwas? In der Nacht vom 13. zum 14. April 2016 verschafften sich bisher Unbekannte Zutritt zum Tierheim Ladeburg am Biesenthaler Weg 23 und stahlen Bullterrier-Mischling Betty (Chip Nr. 276098104721483)

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts weiter beschädigt und auch „nur“ dieser Hund aus seinem Zwinger gestohlen. Das Tierheim erstattete Anzeige und fragt nun „wer kann Angaben zum Aufenthalt machen, oder hat etwas beobachtet?!“

Hinweise bitte an das Tierheim, Telefon: 03338 38642 oder an die Polizei Bernau unter 03338 3610

Info: Erst im Februar 2016  feierte der Tierschutzverein Niederbarnim e.V.  sein 25-jähriges BestehenZu den Gratulanten zählten unter anderem Dr. Helmuth Markov – Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz Brandenburg, Brandenburgs Landtagspräsidentin Britta Stark, Michaela Waigand – stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bernau, sowie Renate Seidel – Vizepräsidentin des Deutschen Tierschutzbundes.
 
Doch nicht nur der hohe Besuch zollte dem Verein an seinem Ehrentag seinen Respekt, auch zahlreichen Geld- und Sachspenden untermauerten die Anerkennung für die bisherige Erfolgsgeschichte. Mit einer Hand voll Leuten, vielen Ideen und einem etwa 3500qm großen Grundstück gründete sich der Tierschutzverein Niederbarnim e.V. im Jahre 1991 in Bernau – Ladeburg. Anfangs reichte die Kapazität lediglich für die Aufnahme von Tieren aus Bernau und Panketal…
Alle Infos zum Tierheim findet Ihr HIER

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige