Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne, am Abend Gewitter möglich bei bis zu 35 Grad

Cluboffener Abend und LIVE Musik im Roadhouse Bernau

Mit „Mama Saidt“ und „Metal Militia“ LIVE-Musik im Doppelpack

Roadhouse Bernau: Der cluboffene Abend am 15. April beschert dem Bernauer Roadhouse erneut eine Premiere: nämlich Live-Music im Doppelpack. Die Jungs von „Mama Saidt“ präsentieren die Songs ihres ersten, noch unveröffentlichten Albums.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Ihr Style: Rock, der starken Metal-Einfluss atmet, aber ansatzweise auch mal nach Pop klingen darf. Bandchef Franco verspricht kernige Gitarrenriffs und Songs mit Ohrwurm-Charakter. Die stammen vielfach aus eigener Feder, teils in Deutsch, teils in Englisch.

„Mama Saidt“ setzt  sich aus vier Musikern zusammen, zwei Bernauer und zwei Basdorfer. Die Band will in diesem Jahr wieder richtig durchstarten und wird mit viel Energie die Road-House-Bühne rocken.

Als Hauptact präsentiert euch die WILD MUSIC AREA die Metallica-Coverband „Metal Militia“, die eindeutig eine härtere Gangart einlegen wird,  was uns logischerweise besonders freut.

100 Millionen Alben wurden weltweit verkauft, wir reden über die erfolgreichste Heavy-Metal-Band aller Zeiten mit Riesenhits wie Hits „Nothing Else Matters“ oder „Enter Sandman“ – das ist Metallica.

Die Coverband „Metal Milita“ bringt uns diese Songs nahe am Original ins Road House, wir sind schon sehr gespannt. Let’s rock!

Hintergrund: Wie wir bereits am 10. Februar berichteten, will das Roadhouse in Bernau in diesem Jahr mit neuen inhaltlichen Angeboten abermals die Bernauer und Barnimer begeistern, die an Motorrädern, am Motorrennsport und natürlich an kerniger Rockmusik interessiert sind, die unweigerlich zu unserer Szene gehört.

Mit dem Namen WILD MUSIC AREA verbinden wir künftig den Anspruch, junge, aber auch gestandene Bands aus der Region zu unterstützen. Wir ermöglichen diesen Bands in unserer Rock- und Event-Location Roadhouse Liveauftritte und versprechen ein Publikum, das musikalische Klasse und Leidenschaft sicher einzuschätzen weiß und honoriert…, so das Roadhouse in einer kürzlichen Mitteilung.

Mehr dazu findet Ihr hier: http://bernau-live.de/das-road-house-bernau-ist-wieder-on-the-road/

Alle Infos unter: www.btbw-wildeast.dewww.roadhouse-bernau.de

Unsere bisherigen Beiträge.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige