Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord am Freitagvormittag aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Freitag: Mix aus Wolken und etwas Sonne, nachlassender Wind bei bis zu 17 Grad

Bernau: Weihnachtskonzert des Brandenburgischen Konzertorchesters

Brandenburgisches Konzertorchester EberswaldeWeihnachtskonzert des Brandenburgischen Konzertorchesters
Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde lud am gestrigen Samstag zu einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert ein. Den Besuchern bot das Ensemble in der Stadthalle Bernau ein abwechslungsreiches Programm mit traditionellen weihnachtlichen Kompositionen.
Als Instrumentalsolistinnen präsentierten sich Yuka Harada (Flöte) und Tanja Kronheim (Violine) mit Werken von Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart. Ein ganz besonderes Highlight war der solistischen Gesangspart von Tenor Matthias Siddhartha Otto. Er vermochte unter anderem mit Ausschnitten aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel, dem „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach und mit Franz Schuberts „Ave Maria“ sein Publikum in die schönste Zeit des Jahres zu entführen.
Etwas ungünstig hingegen war das zeitgleich gelegte öffentliche Weihnachtssingen auf dem Platz am Steintor, bzw. vor den Türen der Bernauer Stadthalle.
Das „Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde“ avancierte zu einem wichtigen Standortfaktor des Landes Brandenburg, aus dessen Kulturlandschaft es längst nicht mehr wegzudenken ist. Darüber hinaus führen zahlreiche Gastspiele regelmäßig ins gesamte Bundesgebiet. Mit einem Repertoire von der Cafèhausmusik, Operetten- und Operngalen über anspruchsvolle Kammerkonzerte bis hin zu farbenfrohen Bühnenproduktionen erfreuen sich die Auftritte des Orchesters in der ganzen Bundesrepublik großer Resonanz…
 
Fotos: Bernau LIVE
 
#Bernau #Stadthalle_Bernau #Kultur #Konzert #Musik #Brandenburgisches_Konzertorchester #Eberswalde #BernauLIVE

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"