Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Bernau: Und dann waren wir mit einmal alle Westen – guten Morgen!

– Schneekette, Rammstein, Westen –

Bernau: Nach Durchzug einzelner Nebel- und Wolkenfelder soll es zunehmend sonniger werden, bevor wir die kommenden Tage bei über 30 Grad schwitzen werden. Das hört sich doch gut an, oder?!

Wir sind Westen: Heute, vor genau 26 Jahren, am 23. August 1990 beschloss die damalige DDR Volkskammer den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes zum 3. Oktober.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Ganze weitere 9 Jahre sollte es noch dauern, bis Deutschland von Berlin aus regiert werden sollte. Erst am 23. August 1999 nahm der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder seine Arbeit am neuen Parlaments- und Regierungssitz auf. Bis das Kanzleramt in Mitte 2001 fertig war, arbeitete er im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR am Schlossplatz, indem zuvor auch Walter Ulbricht oder Erich Honecker regierten.

Auch interessant: Im Jahr 2001 drehte die Band Rammstein in dem Gebäude das Musikvideo zu „Ich will“.

Und sonst? Der US-Amerikaner Harry D. Weed erhielt heute vor 112 Jahren ein Patent auf die von ihm erfundene Schneekette für Autos.

So, das mal ganz kurz von hier und mir. Euch einen wundervollen Dienstag!

Foto: Bernau LIVE – Infos auszugsweise von Wikipedia

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.