Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2: Am Wochenende SEV zwischen Pankow-Heinersdorf und Bernau. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis vrsl. Mitte Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Anfangs etwas Regen, später wolkig bei bis zu 20 Grad

Bernau: Polizei warnt vor Trickdieben und sucht Zeugen

Bernau – Trickdieb schlug mehrfach zu

Wie uns die Polizeiinspektion Barnim mitteilt, treibt ein Trickdieb sein Unwesen in unserer Umgebung und sucht nun nach etwaigen Zeugen oder Betroffenen.

Im Verlauf des 11.05.2016 wurden der Polizei mehrere Fälle von Trickdiebstahl bekannt. Beteiligt war jeweils ein südländisch aussehender Mann von korpulenter Gestalt. Er soll rund 170 cm groß und schielen. Nach einer der Taten konnte ein rotes Auto ausgemacht werden, in welches der Gesuchte einstieg und davonfuhr.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Der noch Unbekannte war in Bernau, Zepernick und Lanke in ein Friseurgeschäft, ein Restaurant sowie die Räume einer Hauskrankenpflege und einer Physiotherapie gelangt und hatte eine Wegbeschreibung erfragt. Dabei breitete er eine Karte vor sich aus und verdeckte damit auf Tresen und Tischen liegende Mobiltelefone. Anschließend verschwand der Mann und die Betroffenen mussten feststellen, dass ihre Handys gestohlen worden waren.

Mögliche weitere Zeugen der Geschehnisse können sich mit ihren sachdienlichen Hinweisen an die Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338/361-0 wenden.

Selbstverständlich nimmt auch jede andere Polizeidienststelle ihre Angaben gern entgegen, so die Polizeiinspektion in einer Mitteilung.

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!