Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungstipp: Bernauer Lichterglanz – täglich ab etwa 17 Uhr – Info
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist wolkig, später Schnee- oder Schneeregen möglich bei bis zu 3 Grad

Bernau: NPD rief zur Kundgebung – keiner kam!

Bernau: NPD rief zur Kundgebung - keiner kam!Bernau: Zu einer (lautlosen) Kundgebung in mehreren Brandenburger Städten rief am heutigen Samstag die NPD auf. So auch in Bernau bei Berlin.

Hierzu versammelten sich gegen 11 Uhr etwa 15 Mitglieder der NPD, darunter die Bernauer Stadtverordnete Aileen Rokohl, auf dem Bahnhofsplatz in Bernau.

Anzeige  

Dem gegenüber standen friedlich etwa 70 „Gegendemonstranten“, die ihren klaren Standpunkt, „Refugees Welcome“, mit Musik, Plakaten und Worten zum Ausdruck brachten.

Ferner machten sie darauf Aufmerksam, dass „Neonazis“ und rechtes Gedankengut in Bernau auf keinen Fall willkommen sind!

Zu einem kleinen „Zwischenfall“ kam es lediglich, als ein ziemlich gut alkoholisierter junger Mann die NPD vertreiben wollte.

Fotos: Bernau LIVE

IMG_9121 IMG_9128 IMG_9130 IMG_9131 IMG_9133 IMG_9139

#Bernau #Demonstration #Nachrichten #NPD #Barnim #BernauLIVE

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"