Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 24.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Meist wolkig, teils stürmisch, etwas Sonne bei bis zu 12 Grad

Bernau: Musik und Lebensfreude im Altenpflegeheim der AWO

Polizeiorchester zu Gast

Bernau / Barnim: Über eine tolle Abwechslung durften sich vorgestern Bewohnerinnen und Bewohner des AWO Altenpflegeheim Wohnen „Am Weinberg“ in Bernau freuen.

Für eine halbe Stunde zog eine Formation des Bundespolizeiorchesters Berlin in den Garten der Wohnanlage und überraschte mit einem halbstündigen Konzert.

Die fünf Musiker des Bundespolizeiorchesters Berlin, das zum Bundespolizeipräsidium Potsdam gehört, hatten Blasmusik im Gepäck, „wo man mitsingen und dazu tanzen kann“, so Jan Diller, künstlerischer Leiter der Formation, der normalerweise die BigBand leitet und selbst Posaune spielt.

Anzeige Stellenangebot Wir für Sie GmbH Bernau

Das ganze Orchester von 45 Musikern plus Chefdirigent Gerd Herklotz darf wegen derzeitigen Corona-Lage nicht mehr gemeinsam auftreten, deshalb unterhalten etwa sieben Formationen zu je 2 bis 6 Akteuren, alle in Uniform, in und um Berlin die Menschen, „um so für ein bisschen Normalität zu sorgen,“ beschreibt der Leiter das Anliegen des Klangkörpers.

Jan Diller an der Posaune, Uwe Werge, organisatorische Leitung, an der Klarinette, dazu Trompete, Tenortuba und Schlagzeug – schon kann zum Beispiel auch die Corona-Polka erklingen. Aus der Feder Jan Dillers ist diese Schnellpolka per se ein Einladung für gute Laune.

Bei blauem Himmel und Sonne satt sorgte die musikalische Abwechslung für Begeisterung bei den Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen.

Verwendete Quellen: AWO Kreisverband Bernau e. V.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"