Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 24.06. – 10 Uhr Freigabe der L31 zwischen Ladeburg und Lanke
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Freitag: Sommerlich schön bei Temperaturen von bis zu 32 Grad

Bernau: Nachgefragt! Eure Fragen – unsere Antworten.

Bernau: Jeden Tag erreichen uns zahlreiche Fragen von Euch zu den unterschiedlichsten Themen. Die meisten davon, können wir sofort beantworten doch bei manchen Themen, müssen auch wir erst aktiv recherchieren und uns informieren.

Da sich nicht aus jeder Frage ein toller Beitrag stricken lässt, bekommt Ihr an dieser Stelle Eure zum Teil lang ersehnten Antworten.

Anzeige

Schließung des Spielplatzes in Schönow – Schulstraße

Bereits Anfang des Jahres erreichte uns die Frage, ob es wahr ist, dass der Spielplatz in der Schönower Schulstraße aufgrund der Lärmbelästigung für die Anwohner und der zunehmenden Verwahrlosung der Anlage, geschlossen werden soll.

Liebe Schönower, der Spielplatz bleibt Euch erhalten! Über die Verwahrlosung wird man sicher reden müssen aber generell gibt es keinen Antrag in der SVV, die Spielmöglichkeit zu schließen. Zurzeit gibt es einen Antrag der SPD, der sich mit „Öffnungszeiten“ für den Spielplatz befasst, um die Geräuschkulisse der spielenden Kinder auf eine angemessene Zeit zu begrenzen.

Baumfällarbeiten in der Maßliebchen- Ecke Enzianstraße in Bernau

Liebe Bewohner des Blaumenviertels, wie der Landkreis uns mittelt, wird auf diesem Grundstück keine Flüchtlingsunterkunft entstehen. Die Baumfällarbeiten dienen einzig und allein der Grundstückspflege.

Bauarbeiten an der Krokusstraße Ecke Am Mahlbusen

Leider konnten wir an dieser Stelle nicht heraus bekommen, was auf dem Grundstück entstehen wird. Auch die Stadt Bernau konnte uns hierzu keine Auskunft geben. Wir bleiben an dem Bauvorhaben dran!

Unfallschwerpunkt auf der Blumberger Chaussee Ecke Börnicker Landweg

Seit Jahren sorgt die besagte Kreuzung für zahlreiche Unfälle und dadurch ordentlich Zündstoff unter den Anwohnern und Pendlern. Vor ein paar Wochen gab es an dem Unfallschwerpunkt der Blumberger Chaussee ein Treffen der Stadt, der Polizei und dem Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, um die Situation vor Ort zu begutachten. Dabei wurde ein dringender Handlungsbedarf festgestellt. Die Stadt Bernau reagierte mit einer sofortigen Geschwindigkeitsreduzierung auf 50km/h im Bereich der Kreuzung. Aber auch der Landesbetrieb Straßenwesen wird seiner Verantwortung nach kommen und plant an der Kreuzung eine entsprechende Lichtanlage oder die bauliche Veränderung für einen Kreisverkehr.

Erhöhtes Infektionsaufkommen für Magen-Darm Erkranken in Bernau

Hierzu teilt uns der Landkreis Barnim nach Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt mit, dass die derzeitig auftretenden Magen-Darm Erkrankungen gerade bei kleineren Kindern in ihrer Häufigkeit vollkommen Jahreszeittypisch sind. Allerdings gibt es, im Vergleich zum Vorjahr, einen deutlichen Anstieg an gemeldeten Influenza (Grippe) Infektionen. Hiervon sind zahlreiche Kindereinrichtungen betroffen.

Es ist davon auszugehen, dass die Dunkelziffer an Erkrankungen höher ist, da nicht jede Erkrankung labordiagnostisch untersucht wird!

Bitte bleibt gesund!

Euch bedrückt ein Problem? Ihr habt einen richtigen Aufreger aber wisst nicht, an wen ihr Euch wendet sollt? Ihr wolltet schon immer mal etwas aus unserer schönen Stadt wissen?

Dann schreibt uns – am besten per Mail! Wir gehen für Euch auf Spurensuche oder versuchen für Euch Probleme zu lösen!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige