Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 1. bzw. 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da etwas regen möglich bei bis zu 17 Grad

Bernau: Identität der leblosen Person bestätigt

Bernau: Wie wir bereits Ende Januar berichteten, fand ein Spaziergänger am 30. Januar 2016 eine leblose Person im Wallgraben des Stadtparks von Bernau. Diese wurde nach Eintreffen des Kriminaldauerdienstes der Polizei, von der Wasserrettung der Feuerwehr Bernau, Löschzug Ladeburg, geborgen.

Wie uns jetzt die Polizeidirektion Ost in Frankfurt/Oder auf Anfrage mitteilt, hat die Sektion der Rechtsmedizin zweifelsfrei ergeben, dass es sich hierbei um den seit dem 02. Dezember 2015 vermissten 54-jährigen Bernauer Hartmut T. handelt. Dieser wurde seinerzeit zur Fahndung ausgeschrieben. (wir berichteten) Damit bestätigten sich erste Vermutungen am Fundort.

Anzeige  

Eine Einwirkung Dritter an seinem Ableben wurde ausgeschlossen. Wie und warum die Person in den Wallgraben gelangte, konnte nicht mehr geklärt werden.

Hier unser Beitrag zum Thema.

Foto: Bernau LIVE

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"