Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Bis zum Mittag Regen, später trocken bei bis zu 15 Grad

Bernau – Eberswalde: Diebe hatten Durst und Hunger

Durst und Hunger

Bernau – Eberswalde: Gleich zwei Mal musste sich die Polizei mit Ladendieben befassen. So hatten es zwei 16-jährige auf Hochprozentiges abgesehen und ein 35-jähriger versuchte gleich seinen kompletten Einkauf an der Kasse vorbei zu schmuggeln…

Anbei der Bericht der Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Anzeige  

Bernau b. Berlin – Bei Ladendiebstahl ertappt

Aus einem Einkaufsmarkt in der Börnicker Chaussee wurde der Polizei am Abend des 13.10.2016 ein Ladendiebstahl gemeldet. Zwei 16-jährige Jugendliche hatte sich zwei Flaschen hochprozentigen Inhaltes eingesteckt und dann versucht, das Geschäft ohne das Bezahlen der Ware zu verlassen. Doch kamen sie nicht weit und wurden von einem Angestellten mit dem Geschehen konfrontiert. Ihre Eltern wissen Bescheid und haben mit dem Duo hoffentlich ein ernstes Wörtchen gesprochen. Gegen die Beiden läuft nun ein Ermittlungsverfahren.

Eberswalde – Das Bezahlen vergessen

Am 13.10.2016, gegen 19:00 Uhr, betrat ein 35-jähriger Mann einen Kaufmarkt in der Eberswalder Straße. Hier deckte er sich mit Lebensmitteln für rund 30 Euro ein und wollte das Geschäft dann verlassen. Doch griff nun ein Angestellter ein, der ihn daran erinnerte, dass die Ware noch zu bezahlen sei. Die hinzugezogenen Polizisten nahmen sich des Mannes an und schrieben eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. Das Diebesgut musste er wieder herausgeben.

Infos via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.