Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Bernau: Demoliertes Fahrzeug nach Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bernau: Unser Leser Lutz sucht dringend nach Zeugen eines Unfalls. Seinen Aufruf geben wir hier gerne weiter.

„Am Donnerstag, den 27.10.2016 kam es in der Bahnhofstraße in 16321 Bernau in Höhe des Leergrundstück in den frühen Morgenstunden zu einem Unfall mit Fahrerflucht.

Anzeige  

Dabei wurde ein blauer am Straßenrand parkender Opel zerstört.

Tatfahrzeug war vermutlich ein heller fast weißer Honda, der zwei Fahrzeugteile und Farbe hinterließ.

Fahrer war laut eines Zeugen ein Mann, welcher sich nach dem Ansprechen durch den Zeugen am Abend bei der Polizei stellen wollte. Dieses ist leider nicht geschehen!

Bis heute fehlt jede Spur von dem flüchtigen Fahrzeug und Fahrzeughalter/ Fahrzeugführer.

Ist irgendwo ein heller Honda an dem entweder vorn rechts, wahrscheinlicher hinten links,  mit erheblichen Schaden an der Radzierleiste und am Kotflügel zur Reparatur aufgetaucht??

Der betroffene Radkasten müsste erhebliche Schäden aufweisen, die blaue Farbe des Opel dürfte an den Schrammen haften, ein Reifen/ Felge könnte beschädigt worden sein.

Die Fahrzeugteile des Tatfahrzeuges wurden von der Polizei sicher gestellt und werden kriminalistisch bearbeitet.

Über sachdienliche Hinweise, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, würden wir uns sehr freuen.“

Etwaige Hinweise bitte an die Polizei Bernau – Telefon: 03338 3610

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"