Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad

Bernau bewirbt Rathausneubau ab heute mit großem Plakat

Rathaus Bernau: Mit einem großem Plakat macht die Stadt Bernau seit heute Vormittag auf den neuen Rathaus-Standort aufmerksam.

In großen Buchstaben und mit einem Bild wie es mal werden soll, steht am jetzigen Verwaltungsgebäude in der Bürgermeisterstraße, “Hier bauen wir Ihr neues Rathaus”.

Anzeige  

Nach den Plänen der Stadt Bernau soll genau an dieser Stelle das neue Rathaus unserer Stadt entstehen und sich harmonisch in das Stadtbild einfügen und ein Haus für “ALLE” werden. Hierfür sollen etwa 16 Millionen Euro in das neue Verwaltungsgebäude investiert werden. Wir berichteten mehrmals.

Bernau: Mit einem großem Plakat macht die Stadt Bernau seit heute Vormittag auf den neuen Rathaus-Standort aufmerksam.
Foto: Bernau LIVE

Nötig wird eine neues Rathaus u.a. auch, weil sich im Augenblick alle Verwaltungsstandorte quer in der Stadt verteilen und in mehrere Gebäude untergebracht sind.

Die Bauzeit wird etwa 3 Jahre dauern und soll schon im kommenden Jahr beginnen.

Während viele für einen Rathausneubau plädieren und diesen auch für dringend nötig halten, macht sich bei der Unabhängigen Fraktion Unmut über die Höhe des Preises breit. Mit einem möglichen Bürgerbegehren wollen die Unabhängigen das “Volk” entscheiden lassen und führen hierfür zur Zeit eine Unterschriftensammlung durch.

 

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.