Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

6. März: Schwertkämpfertreffen in Bernau bei Berlin

Schwertkämpfertreffen BernauZum 19. Schwertkämpfertreffen lädt Bernau für den kommenden Sonntag (6. März) von 10 bis 17 Uhr ein. In der Erich-Wünsch-Halle, Heinersdorfer Straße 52 geben Schwertkämpfer aus Deutschland, Indien, der Slowakei und Tschechien Proben ihres Könnens. Erwartet werden gut 170 Teilnehmer aus 24 Vereinen und Gruppen in authentischen Kostümen und Waffen.
Stolze Ritter, römische Gladiatoren, wilde Wikinger, japanische Samurai, französische Musketiere, geheimnisvolle Ninja, italienische Edelleute und verwegene Landsknechte präsentieren Schwertkampfkunst aus Asien und Europa. Ein Höhepunkt wird der Auftritt von Nihang Singh sein, der indische Kampfkunst zelebriert. In kurzweiligen Showeinlagen zeigen die Akteure Charakteristika von 17 verschiedenen Kampfstilen und entführen das Publikum in alte Zeiten und ferne Länder – ein lohnenswertes Ausflugsziel für Schwertkampfenthusiasten und die ganze Familie.
Eine kurze Zeit-Weltreise ist garantiert. Zum Programm gehören auch Musik und Tanz sowie Angebote speziell für Kinder. Für Speis und Trank wird gesorgt. Eintritt: 3, ermäßigt 2 Euro.
 
Info via Pressestelle Bernau – Foto: Bernau LIVE 
#Bernau #Mittelalter #Schwertkämpfertreffen #Barnim #Hussiten #Briganten #Nachrichten #Veranstaltungstipp #BernauLIVE
 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.