Anzeige  

Bernau: Straßenlampen zerschlagen – Polizei sucht Zeugen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Online Tipp: Lasershow und Neujahrsgruss zum Jahreswechsel – Alle Infos
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Oftmals zeigt sich die Sonne bei bis zu 2 Grad – Vorsicht Glätte!

Bernau: Wie die Polizeiinspektion Barnim mitteilt, sucht die Polizei Zeugen einer Sachbeschädigung Am Mahlbusen.

Im Wohngebiet Am Mahlbusen zerschlugen unbekannte Täter am 7. oder 8. März sechs Lampen an einem Gehweg. Die Sachbeschädigung wurde am 8. März, gegen 18 Uhr, bemerkt und zur Anzeige gebracht. Zum Zerschlagen der Glaskörper benutzten die Täter offenbar herumliegende Äste, die in diesen Tagen bei Baumschnittarbeiten zu Boden fielen.

Anzeige  

Der Schaden liegt bei ca. 2.000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338/3610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Bernau – Container besprüht

Auf einem Firmengelände in der Zepernicker Chaussee besprühten unbekannte Täter zwischen dem 27. Februar und dem 8. März einen abgestellten Überseecontainer. Das Grundstück grenzt an eine Bahnstrecke. Auf dieser Seite des Containers war ein Schriftzug in Silber aufgesprüht. Der Schaden beträgt ungefähr 500 Euro.

Info via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim.

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau
Mehr anzeigen

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"