Anzeige  

Bernau: primacom passt seine digitale Programmbelegung an

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau: Wie uns der Netzbetreiber primacom schriftlich mitteilt, wird ab heute die digitale Programmbelegung angepasst. Hierzu teilt primacom folgende Details mit:

In den Netzen des Kabelnetzbetreibers primacom kommt es ab Dienstag, den 4. April, zu einer Anpassung der digitalen Programmbelegung. Dabei ändert sich lediglich die Reihenfolge einiger digitaler Programme in der Sendersortierung – alle bestehenden Programme bleiben für die Zuschauer wie gewohnt erhalten. Die technische Umstellung der verschiedenen Netze findet in drei Wellen jeweils am Dienstag, den 4., 11. und 18. April statt; der größte Teil der Anschlüsse wird dabei am 18. April umgestellt. Nach der Umstellung finden digitale Empfangsgeräte die Sender in der Regel automatisch wieder; bei Bedarf wird den Zuschauern ein Sendersuchlauf am digitalen Empfänger empfohlen, um auch künftig alle im Kabelnetz verbreiteten Programme sehen zu können.

Anzeige  

Mit der Anpassung der Sendersortierung berücksichtigt primacom die regulatorischen Vorgaben der Landesmedienanstalten und schafft zudem eine kundenfreundliche, übersichtlichere Programmbelegung. Die bestehende Reihung ist über viele Jahre gewachsen und durch die verschiedenen Entwicklungen im TV-Markt bedingt – beispielsweise durch neue Senderaufschaltungen, Sendereinstellungen oder auch Senderwechsel aus dem Free-TV ins Pay-TV. Diese historisch geprägte Senderliste wird nun durch eine neue Sendersortierung abgelöst, die in der Sortierlogik nach klaren Kriterien wie Reichweite, Signalart (SD/HD) oder Genre geordnet ist.

Für die künftige Aufschaltung zusätzlicher Programme werden dabei in jeder Kategorie unbelegte Programmplätze freigehalten, so dass auch bei weiteren Veränderungen in der Senderwelt und bei einer künftigen Weiterentwicklung des Angebots im Kabel eine langfristige Aktualität der Sendersortierung sichergestellt ist.

Kunden mit einem primacom Receiver finden die Programme nach der Umstellung am neuen Sendeplatz in der Regel automatisch wieder. Andernfalls wird ein Sendersuchlauf am digitalen Empfangsgerät empfohlen. Auch eine gegebenenfalls individuell vom Nutzer am Endgerät eingestellte Favoritenliste sollte nach der Umstellung erhalten bleiben und die Programmsignale in der gewohnten Anordnung abbilden.

Übersichtliche Sendersortierung und Platz für neue Programme

+ Technische Umstellung in drei Wellen am 4., 11. und 18. April
+ Übersichtlichere Sendersortierung – optimiert für künftige Neuaufschaltungen
+ Umsetzung der regulatorischen Vorgaben der Landesmedienanstalten

Foto: Michael Bader für primacom – http://mbader.com/ Link.

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.