Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau: Dank an unbekannten und ehrlichen Portemonnaie-Finder

Dankeschön

Bernau (Schönow): In der heutigen Zeit ist es leider nicht immer selbstverständlich, Gefundenes einfach abzugeben oder Verlorenes wiederzubekommen.

Um so mehr freuten wir uns über eine Nachricht aus Osterode (Harz), die uns am Wochenende mit der Bitte um Veröffentlichung erreichte. 

In dieser schilderte uns Irene, die in Schönow ihre Familie besuchte, wie sie ihr Portemonnaie verloren hat und es Dank eines ehrlichen Finders wiederbekam.

Anzeige  

Anbei die Nachricht von Irene, die wir hier gern weitergeben möchten.

„Am Freitag, 26.10.2018, habe ich meine Portemonnaie während des Einkaufens verloren und dies erst nach einiger Zeit bemerkt. Darin befanden sich alle Papiere wie Ausweis, PKW Papiere  usw. Sie können sich vorstellen wie ich ins Schwitzen kam. Alles suchen war erfolglos. Also, zur Ruhe kommen und rekonstruieren wo ich war. Aha, roter Netto in Schönow da hatte ich es noch.

Ich bin dann dort hin gegangen und habe gefragt und Gott sei dank. Es gab einen ehrlichen Finder der das Portemonnaie dort abgegeben hat. Große Erleichterung bei mir, ein ganz großes Danke an die Kassiererin und vor allem an DEN FINDER bzw. DIE FINDERIN. Leider kannte niemand den Namen des/der Finder/in. Vielleicht ist es Ihnen möglich, hier ein paar Zeilen über den Vorfall zu schreiben. Es gibt nicht nur unehrliche sondern auch super ehrliche Menschen. Mit freundlichen Grüßen Irene, Osterode am Harz“

Foto: Pixabay / athree23 / CC0

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"