Anzeige  

Bernau – Brandenburg: Facts zum typischen Brandenburger (Oster) Ei

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Ostern- in kaum einer anderen Jahreszeit findet das Ei eine solch hohe Beachtung. Hierbei trägt das Ei, neben dem Osterhasen maßgeblich zum Fest bei und ist auch sonst im Jahr, wenn auch nicht so bunt, nicht unter den Tisch zu reden.

Pünktlich zum Osterfest wollen wir Euch ein paar Infos vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit in die Feiertage geben.

Anzeige  

860 Millionen Eier – Brandenburg ist Selbstversorger

Im Jahr 2016 wurden im Land Brandenburg 860 Millionen Eier für den Verzehr produziert. Nach Aussage des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg waren das 1,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Knapp 675 Millionen Eier stammten aus der Bodenhaltung, weitere 113 Millionen aus der ökologischen Haltung und zusammen 72 Millionen Eier aus der Freiland- sowie der Käfighaltung.

Die durchschnittliche Legeleistung lag 2016 bei 291 Eiern je Henne. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang um 1 Ei je Henne. Dennoch standen im Mittel jedem der rund 2,5 Millionen Einwohner Brandenburgs knapp sieben Eier pro Woche zur Verfügung. Da ein Bundesbürger ca. 235 Eier pro Jahr verbraucht, ist für Brandenburg mit 344 Eiern je Einwohner rein rechnerisch eine Selbstversorgung gesichert.

Die Zahl der Haltungsplätze ging im Vergleich zum Vorjahr um knapp 200 000, das sind 5,0 Prozent, auf 3,7 Millionen zurück. Dagegen blieb die Zahl der gehaltenen Legehennen mit 2,95 Millionen im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert. Die Auslastung der Haltungskapazität stieg damit auf knapp 80 Prozent.
Im Januar 2017 sind in Brandenburg bereits rund 76 Millionen Eier gelegt worden, von denen wieder einige schön bemalt und verziert in den Osternestern zu finden sein werden. Und damit haben Brandenburgs Legehennen auch dieses Jahr wieder ihren Beitrag zu einem schönen Osterfest geleistet.

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.