Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Willkommen zum 20. Hussitencup in Bernau vom 20.-22. Januar

Bernau: Am 20. Januar 2017 startet der 20. Hussitencup. An drei Tagen vom 20. bis 22. Januar 2017 werden wieder viele Fußballteams um die jeweilige Titelkrone kämpfen. Das legendäre Niederbarnim Master eröffnete den dreitägigen Fußballbudenzauber in Bernau.

Der Freitagabend steht ganz im Zeichen des Niederbarnim Master. Teilnehmende Mannschaften am Freitagabend sind die besten 8 Teams des Niederbarnim. Qualifiziert haben sich mit dem Tabellenstand der Rückrunde folgende Mannschaften: TSG Einheit Bernau, SG Union Klosterfelde, SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde, 1. FV Eintracht Wandlitz, SG Einheit Zepernick, BSV Rot-Weiß Schönow, SV Lobetal/Rüdnitz 97 und der Gastgeber FSV Bernau. Der Ball rollt ab 18:00 Uhr und lässt die Erich-Wünsch-Halle in der Heinersdorfer Straße beben. Der Einlass ist bereits ab 16:30 Uhr geplant, damit jeder Fan seinen Platz in aller Ruhe aufsuchen kann. Zum Turnier wird neben dem Fußballspektakel auch viel für die Fans geboten. Neue Zuschauerspiele, eine Tombola, die Prämierung des einfallreichsten und lautesten Fanclubs sowie der Fan mit dem besten Anfeuerungsgerät bietet der FSV Bernau als Gastgeber auf. Die Fans erwarten an dem Abend sicher einen heißen Fight um die Fußballkrone, die der Gastgeber und aktueller Titelträger gern verteidigen wird.

Anzeige  

Am Samstag steht das U12 Bundesligaturnier mit europäischer Beteiligung an. Das Nachwuchsturnier „U12 Bundesligaturnier“ geht ab 10:00 Uhr an den Start. Die Sparkasse Barnim präsentiert hochrangige Vereine an dem Fußballsamstag. Neben dem Titelverteidiger Hertha BSC gehen der Rekordmeister aus England Manchester United, Tottenham Hotspurs, die jungen roten Bullen von RB Leipzig, F.C. Hansa Rostock, 1.FC Union Berlin, Eintracht Braunschweig, VfL Wolfsburg, aus dem Nachbarland Polen POGON Stettin und der Gastgeber FSV Bernau an den Start. Nach den Nachwuchsmannschaften finden sich dann die Großen ein. Im Sponsoren Indoor Cup fighten dann die Partner vom FSV Bernau um Ruhm und Ehre. Auch hier darf man mit viel Spannung rechnen. An den Start gegen dabei die Teams die Feiglinge, Sparkasse Barnim, Stadtwerke Bernau, Camp David, Lehmann Crew, Heizung-Sanitär Bernau, Reno Schuhe Bernau, Polizei Bernau, FSV Trainerteam sowie der Titelverteidiger Odessa aus der Ukraine. Die 10 Mannschaften spielen beim Sponsorencup den Mark-A. Krüger Bauunternehmung GmbH Pokal aus.

Am Sonntag kicken die Jüngsten beim Turnier. Die Nachwuchsfußballer kämpfen um den Bau-Ton-Haus Cup ab 10:00 Uhr in der Sporthalle. Wir blicken dabei auf ein interessantes Teilnehmerfeld. Es spielen BSV Rot-Weiß Schönow, FC Brandenburg 03, FSV 1901 Berolina Strahlau, Tennis Borussia Berlin, 1.FV Eintracht Wandlitz, SG Einheit Zepernick, 1. FC Union Berlin, FSV Basdorf, Reinickendorfer Füchse und der FSV Bernau um die Fußballkrone.

So wie im letzten Jahr verlost der Verein auch zum Jubiläumsturnier 3×2 Eintrittskarten. Die Eintrittskarten sind über Vereins-Facebookseite zu gewinnen. Einfach die dazugehörigen Veranstaltung anklicken und den entsprechenden Gewinnspiel-Beitrag mit einem „like“ voten. Die Gewinner werden am Vorabend gezogen.

Für die drei Tage bietet der FSV auch drei Eintrittspreispakete. Wer alle vier Turnier erleben möchte zahlt 10 Euro (ermäßigt 6 Euro) Eintritt. Die drei Turniere – U12 Bundesliga Turnier, Sponsoren Indoor Cup und dem Nachwuchsturnier – stehen 5 Euro als Eintritt (ermäßigt 3 Euro) an. Wer gern nur den Sponsoren Indoor Cup und das Nachwuchsturnier am Sonntag besuchen möchte, der hat freien Eintritt.

Weitere Informationen und Details finden die Zuschauer, Fans und Fußballbegeisterten auf der Webseite www.fsvbernau.de oder auf dem vereinseigenen Facebookauftritt.

Veranstaltungsinfo via Marco Ritzki

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"