Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Pavillons am Wandlitzsee sollen Jugendlichen Platz bieten

Ausdauer und viele fleißige Hände

Wandlitz / Barnim: Am vergangenen Samstag, den 2. Oktober 2021, fand die feierliche Einweihung neuer Pavillons am Wandlitzsee statt.

Initiiert von Wandlitzer Jugendlichen sowie dem Ortsbeirat, wurden zahlreiche Gäste zur offiziellen Einweihung eingeladen. Unter ihnen der Bürgermeister, Sponsoren, Kommunalpolitiker:innen sowie Anwohnerinnen und Anwohner.

„Am Anfang war es eine Idee und aus dieser Idee ist ein Gemeinschaftsprojekt geworden“. Mit diesen Worten eröffnete Assol Urrutia-Grothe, Hauptorganisatorin des Projektes, die kleine Einweihungsfeier am Wandlitzsee.

Anzeige  

Der Ortsteil Wandlitzsee bietet für seine Kinder und Jugendlichen nicht sonderlich viel und Jugendfreizeiteinrichtungen wie in z.B. in Basdorf, fehlen in Wandlitz. Ein geplanter Jugendclub im NEB Bahnhofsgebäude Wandlitz wird voraussichtlich frühestens in zwei Jahren die Türen öffnen können. „Bis dahin braucht es eine Alternative wo sich Jugendliche einfach treffen können ohne jemanden zu stören und ohne ausgegrenzt und stigmatisiert zu werden“ so Urrutia-Grothe.

Unterstützt vom Ortsbeirat, der Gemeindevertretung, Anwohnern, Eltern und Gewerbetreibenden, wurden die Pavillons u.a. als Treffpunkt für die Jugendlichen am See geschaffen. Die Jugendlichen selber schrieben gemeinsam mit der SPD-Fraktion den Antrag, brachten ihn durch die Ausschüsse und fanden Sponsoren. So wie die Dachdeckerei Thomas Rüdiger GmbH. Das Wandlitzer Unternehmen stellte gleich vier seiner Mitarbeiter für zwei Tage zum Bau der Pavillons bereit. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Jugendlichen, die tatkräftig mitgeholfen haben.

IMG 0444

Als Dank für die aktive Unterstützung gab es am Samstag bei strahlendem Sonnenschein Blumen für alle Beteiligten, einen gesanglichen Auftakt der Kantorei Wandlitz sowie Gratulationen der Jugendfeuerwehr und des Bürgermeisters. Die Dachdeckerei Rüdiger erhielt als Höhepunkt der Veranstaltung den Wandlitzseepokal des Ortsbeirat Wandlitz für besondere Verdienste für den Ort.

Ausgangspunkt für diese Aktion waren vor mehr als einem Jahr „Unruhen“ und ausufernde Partys  von Jugendlichen am Bahnhof und der Uferpromenade von Wandlitz gewesen. (auch Bernau LIVE berichtete) Anwohner:innen wie auch Tagesgäste fühlten sich immer öfter durch das „Herumlungern“ gestört und forderten eine Lösung.

Dank an Assol Urrutia-Grothe für die vielen Informationen.

IMG 0424

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"