Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad – Gewitter örtlich möglich

Verkehrs/Parkhinweis: Vorbereitende Arbeiten für den Neubau Ladestraße  

Parken teils nicht möglich

Bernau (Barnim): Am kommenden Montag, dem 18. November 2019, beginnen die Vorbereitungen zum Neubau der Ladestraße.

Damit einhergehen Baumfällarbeiten und Arbeiten zur Baufeldberäumung. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung der Ladestraße und des Schwarzen Weges in der Zeit vom 18. bis zum 30. November 2019 erfolgen, so die Stadt Bernau in ihrer Mitteilung.

Daran anschließen wird sich eine zusätzliche Sperrung der Parkmöglichkeiten rund um den Bahnhof vom 25. bis zum 29. November 2019. In diesem Zeitraum werden Befestigungen abgerissen, Ablagerungen beräumt und entsorgt sowie alte Gleisanlagen entfernt.

Anzeige WOBAU Bernau

Die Bürger werden um Verständnis gebeten sowie darauf hingewiesen, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten.

Ladestraße Stadt Bernau0000
Quelle: Stadt Bernau / Plan der Ladestraße

Bei der Ladestraße handelt es sich um den Neubau einer Gemeindestraße, die das innerörtliche Straßennetz ergänzen soll. Die neue Straße verbindet zukünftig die Schwanebecker Chaussee und die Börnicker Chaussee miteinander und wird zwischen der Weißenseer Straße entlang der Bahnhofsüberführung bis zur Börnicker Chaussee verlaufen. Für Juli 2021 ist die Fertigstellung der neuen Straße geplant.

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"