Anzeige  

Unfall A11 – Video LKW Bergung und Rückblick der letzten (Unfall) Nacht

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 12 Grad

Bernau: Starker Schneefall und Unfälle sorgten am gestrigen Abend für einen Großeinsatz der Rettungskräfte und Feuerwehren sowie für sehr glatte Straßen. (wir berichteten bereits gestern Abend)

LKW kippte auf der A11 um

Anzeige  

Gegen 21 Uhr wurde der erste Unfall gemeldet. Auf der A11 zischen den Anschlussstellen Bernau Nord und Bernau Süd überholte ein mit 20 Tonnen Holz beladener polnischer LKW einen anderen LKW. Hierbei verlor der Fahrer des aus Polen kommenden LKW´s die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, touchierte einen weiteren LKW, kippte um und blieb quer über alle Fahrbahnspuren liegen. Hierbei wurde der 43 jährige polnische Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

A11 zwischen Bernau Nord und Bernau Süd - schwerer Unfall - Vollsperrung!
Foto: Bernau LIVE

Die Feuerwehr Bernau sowie die Löschgruppe Birkholz sicherte mit insgesamt 22 Kameraden die Unfallstelle und musste etwa 600 Liter Dieselkraftstoff abbinden. Die Autobahn BAB11 wurde in Fahrtrichtung Berlin komplett gesperrt. Nachdem die Holzladung am heutigen Vormittag umgeladen wurde, gelang es Spezialisten mit Hilfe eines Kranes, das verunfallte Fahrzeug gegen Mittag aufzurichten.

Unfall A11 - Video LKW Bergung und Rückblick der letzten (Unfall) Nacht
Foto: Bernau LIVE

Durch die Sperrung der A11 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, da sich der komplette Autobahnverkehr durch die Bernauer Innenstadt in Richtung Bernau-Süd bewegte. Gerade zahllose LKW´s sorgten hier für erheblichen Stau und forderten die Geduld der Berufspendler.

Verkehrsunfall an der Schwanebecker Chaussee

Nur etwa 45 später, gegen 21.45 Uhr kam es in der Bernauer Schwanbecker Chaussee ebenfalls zu einem schweren Verkehrsunfall. Hier kam ein PKW von der Fahrbahn und schleuderte gegen einen Baum. 9 Kameraden der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt und der Löschgruppe Birkholz waren auch hier vor Ort um die Unfallstelle zu sichern. Gemeinsam mit der Feuerwehr Panketal konnten sie die Fahrerin mittels hydraulischen Rettungsgerät aus ihren verunfallten Fahrzeug befreien. Auch sie musste anschliessend im Krankenhaus behandelt werden.

Unfall A11 - Video LKW Bergung und Rückblick der letzten (Unfall) Nacht
Foto. Bernau LIVE

Wir wünschen allen Unfallbeteiligten gute Besserung.

Bernau – Mit 3,39 Promille in den Graben

Am frühen Morgen des 31.01.2017 war ein 29-jähriger Oranienburger mit seinem Fahrzeug zwischen Birkholz und Blumberg unterwegs gewesen, als sein Auto gegen 01:35 Uhr von der schneebedeckten Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete.

Wie ein Atemalkoholtest zeigte, hatte der Mann zuvor offensichtlich dem Alkohol zugesprochen. Immerhin lautete das Ergebnis auf 3,39 Promille. Damit war nicht nur der Führerschein weg, auch eine Blutprobe wurde fällig. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim zum Fahren unter Alkoholeinfluss in Verbindung mit einem Unfall, so die Polizeidirektion Ost/ PI Barnim in einer Mitteilung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

(Dank an Tino und Maik für die Unterstützung)

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.