Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Thomas Brodde löst Rainer Strempel als Ortswehrführer der FFW Biesenthal ab

Amtswechsel zum 01. August 2019

Biesenthal (Barnim): Mit dem 01. August 2019 übernimmt Thomas Brodde die Funktion des Ortswehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Biesenthal.

Dies wurde am gestrigen Montagabend einstimmig durch die Amtsausschussmitglieder der Gemeinde Biesenthal in der Amtsausschusssitzung beschlossen. Diese folgten einer Empfehlung des Amtswehrführers Roman Wieloch.

Rainer Strempel leitete seit Januar 2012 als Ortswehrführer die Freiwillige Feuerwehr Biesenthal und wird die Position am 31. Juli 2019 an seinem Nachfolger übergeben, der die Biesenthaler Wehr bereits von Dezember 2007 bis Anfang Januar 2012 leitete.

Anzeige  

Diskussionen zum Führungswechsel

Im Vorfeld des anstehenden Führungswechsels hat es einige, teils öffentliche, Diskussionen gegeben. Nicht alle Biesenthaler Kameraden haben sich für einen Führungswechsel ausgesprochen, bzw. viele wollen Rainer Strempel in seiner Position behalten. Noch am gestrigen Abend verschafften sich die Kamerad*innen Gehör während der Amtsausschusssitzung.

Die Befürworter von Rainer Strempel betonten noch einmal, dass sie sich in der Mehrheit für den Verbleib des bisherigen Ortswehrführers ausgesprochen haben. Warum es dann dennoch zu einem Führungswechsel kommt, bleibt ihnen unerklärlich. Eine Antwort haben sie nach eigenen Angaben und trotz mehrerer Versuche bisher von niemandem erhalten.

Wenngleich Thomas Brodde sicherlich fachlich dazu in der Lage ist die Biesenthaler Wehr zu leiten, so werden wohl einige Fragen zum Amtswechsel offen bleiben und bei einigen Kamerad*innen einen bitteren Beigeschmack hinterlassen.

Unser bisheriger Beitrag zum Thema im Rückblick.

Dank und Zusammenhalt

Es bleibt zu hoffen, dass sich alle Kamerad*innen mit ihrer neuen Führung arrangieren und als Team gemeinsam für das stehen, wofür sie einmal einen Diensteid abgelegt haben. Retten-Löschen-Bergen-Schützen.

Rainer Strempel gebührt ein großer Dank für all das was er in den letzten Jahren für die Biesenthaler Feuerwehr als deren Leiter getan hat.

Neben hunderten geführten Einsätzen konnte die Wehr in seiner Zeit als Ortswehrführer zahlreiche neue Mitglieder gewinnen, es gab erst am letzten Wochenende den 8. Tag der Helfer, der von ihm ins Leben gerufen wurde und auch sonst hat er viel für die Gemeinde und deren Gemeinwohl getan.

Wir persönlich sagen DANKE für die wirklich gute Zusammenarbeit!

Thomas Brodde wünschen wir eine gute Zeit als Ortswehrführer der Feuerwehr Biesenthal und eine Truppe die zu hundert Prozent hinter ihm steht.

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"