Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu bei bis zu 18 Grad

Radfahrer in Bernau schwer verletzt – Vermisste aus Eberswalde wieder da

Eberswalde: Wie die Polizeidirektion Ost / PI Barnim heute mitteilt, ist die Vermisste Sylvia Hahlbeck aus Eberswalde am gestrigen Abend wohlbehalten in Berlin angetroffen worden. Sylvia Hahlbeck wurde seit dem 25. Oktober vermisst und überall gesucht. Allein bei Bernau LIVE wurde die Suchmeldung der Polizei über 65.000 Mal aufgerufen. Dank an alle fürs Teilen…

Bernau – Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Anzeige  

„In der Jahn Straße/Ecke Tobias-Sailer-Straße übersah am Dienstagmorgen der Fahrer eines VW Caddy einen Radfahrer. Beim Zusammenstoß stürzte der 79- jährige Radfahrer und musste in das Krankenhaus Berlin-Buch gefahren werden. Zur Sachschadenshöhe liegen keine Angaben vor.“

Panketal – Führerschein beschlagnahmt

„Die Polizei beschlagnahmte nach einem Unfall am Montag in der Bucher Chaussee den Führerschein eines 46- jährigen Mercedes-Fahrers. Er war gegen 17.50 Uhr auf einen VW Passat aufgefahren. Nach einer kurzen Wartezeit auf die Polizei fuhr der Mercedes- Fahrer fort, ohne die VW- Fahrerin über seine Personalien zu informieren. Es gelang der Polizei den Mercedes-Fahrer ungefähr einen Kilometer von der Unfallstelle entfernt anzuhalten. Nachdem er gestoppt wurde, war auch klar, warum er den Unfallort verlassen hatte. Er roch nach Alkohol.

Ein Test ergab einen Wert von 2,2 Promille. Die Polizei begleitete den 46- jährigen zu einer Blutprobe, beschlagnahmte den Führerschein und nahm eine Anzeige wegen Unfallflucht auf. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro“, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Infos via Polizeidirektion Ost / PI Barnim

 

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"