Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Polizeimeldungen aus Bernau der Polizeiinspektion Barnim

Bernau: Auch heute liegen uns wieder zahlreiche Meldungen der Polizeiinspektion Barnim vor, die wir gern hier weitergeben möchten.

Trotz sportlicher Leistung nicht ans Ziel gelangt

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Bernau: Rund sechs Meter Fallrohr erklommen noch Unbekannte in den späten Abendstunden des 09.03.2016, um auf einen Balkon in der Puschkinstraße zu gelangen. In die entsprechende Wohnung gelangten sie anschließend nicht mehr, da die Balkontür jeglichen Einbruchsversuchen standhielt. Trotzdem entstand ein Schaden von rund 800 Euro.

Da klappte es leider 

Aus der Eberswalder Straße wurde in den späten Abendstunden des 09.03.2016 ein Einbruchsdiebstahl bekannt. Noch Unbekannte waren in eine Wohnung in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses gelangt. Hier wurden dann sämtliche Schränke und Behältnisse durchwühlt. Zu genauen Sachschäden lagen bei Anzeigenaufnahme noch keine Details vor.

Kriminalisten der Inspektion Barnim haben die Ermittlungen zum Geschehen übernommen und prüfen dabei auch mögliche Gemeinsamkeiten mit dem versuchten Einbruch in der Puschkinstraße.

In Gewahrsam genommen

Bernau: Am 10.03.2016, gegen 02:30 Uhr, wurden Polizisten in ein Übergangswohnheim für Asylbewerber in der Lanker Straße gerufen. Ein 20-jähriger Syrer war aggressiv gegen einen Wachmann geworden und konnte sich nicht beruhigen. Letztlich musste der junge Mann in Gewahrsam genommen werden. Er wies einen Atemalkoholgehalt von 0,46 Promille auf.

Wandlitz – Die Polizei bittet um Mithilfe

Die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim ermittelt gegenwärtig zu einem Diebstahl vom November vergangenen Jahres.

Am Vormittag des 27.11.2015 war einem Mann in einem Schönwalder Einkaufsmarkt sein Portemonnaie samt EC-Karte und persönlichen Papieren gestohlen worden. Bereits wenige Minuten später erfolgte die Abbuchung eines dreistelligen Betrages von einem Geldautomaten in Basdorf. Noch am selben Tag wurde außerdem versucht, mit der EC-Karte in Oranienburg an Bargeld zu gelangen. Dies misslang jedoch, da der Bestohlene den Verlust bemerkt und eine Sperrung der Karte veranlasst hatte. Von einer dieser Besuche am Geldautomaten liegt ein Foto des mutmaßlichen Diebes vor.

Wer kennt diesen Mann und weiß um seinen Aufenthaltsort?

Ihre sachdienlichen Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338/361-0 gern entgegen. Selbstverständlich können Sie auch jede andere Polizeidienststelle kontaktieren.

Foto und Infos: Polizeiinspektion Barnim

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige