Anzeige  

Polizei Barnim: Einbrecher, Diebe und dumme Naziparolen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Bis zum Mittag Regen, später trocken bei bis zu 15 Grad

Bernau – Barnim: Anbei einige Mitteilungen der Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim vom heutigen Dienstag.

Bernau – Naziparolen skandiert

Anzeige  

Am 05.12.2016, gegen 20:40 Uhr, wurde die Polizei aus der Fritz-Heckert-Straße über eine Naziparolen skandierende Personengruppe in Kenntnis gesetzt. Tatsächlich konnten dort elf junge Leute im Alter von 17 bis 24 Jahren angetroffen werden. Kriminalisten der Direktion Ost nahmen sich des Sachverhaltes an und ermitteln jetzt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Wandlitz – Einbrecher kamen in gestohlenem PKW

Am 05.12.2016, gegen 19:05 Uhr, entdeckte ein Zeuge zwei Männer, die mit einem Skoda Fabia in den Wacholderweg eingefahren waren und über den Zaun auf ein dort gelegenes Grundstück kletterten. Der Zeuge besah sich die Szenerie genauer und überraschte das Duo, als es sich gerade an der Terrassentür eines Einfamilienhauses zu schaffen machte. Die Täter bemerkten nun, dass sie in ihrem Treiben gesehen worden waren und ergriffen sofort die Flucht. Wie sich herausstellte, war das Auto, mit dem sie gekommen waren, in Berlin gestohlen worden. Der Skoda ist sichergestellt und wird auf Spuren untersucht. Die Ermittlungen dauern an.

Werneuchen – Diebe auf Baustelle aktiv gewesen

Wie der Polizei am 05.12.2016 bekannt wurde, haben sich Diebe Zutritt zu einer Baustelle an der L230 zwischen Werneuchen und Hirschfelde verschafft. Hier stahlen sie dann eine Rüttelplatte und eine Zahnbaggerschaufel. Außerdem wurden Container aufgebrochen und mehrere Stühle sowie ein Heizkörper mit sich genommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf eine geschätzte Summe von 5.000 Euro.

Groß Schönebeck – In Imbiss eingebrochen

Am Süßen Winkel verschafften sich noch Unbekannte mit Gewalt Zugang zu einem Imbiss. Dort stahlen sie dann diverse alkoholische Getränke. Als Tatzeit wird der Bereich 02.12.2016, 15:00 Uhr, bis 05.12.2016, 10:40 Uhr, angegeben.

Informationen via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.