Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Pfingstmontag: Anfangs sonnig, später wolkiger und örtlich etwas Regen/Gewitter bei bis zu 22 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Benefizkonzert – Chor aus der Ukraine zu Gast in Panketal

Kunstbrücke Panketal

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Panketal: In Vorbereitung für zwei Benefizkonzerte zugunsten der Ukrainehilfe Panketal, trafen am Wochenende 16 Sängerinnen, Sänger und Musiker:innen aus der Stadt Lwiw (Lemberg-Ukraine) in Panketal ein.

Einige von ihnen sind Schülerinnen und Schüler des Gesangsstudios des Kinderkunstzentrums „FoRa“, andere gehören dem Familienensemble „Kudovba Four“ an. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von Volodymyr Kudovba – Leiter des Kinderkunstzentrums sowie von Ulyana Pasternak – Künstlerische Leiterin des Kinderkunstzentrums.

Begrüßt wurden die ukrainischen Gäste, ihre Begleiter durch den Panketaler Bürgermeister Maximilian Wonke, den Vorsitzenden der Bürgerstiftung Panketal, Andre Meusinger sowie durch Niels Templin und weitere Mitglieder des Kulturvereins „Kunstbrücke Panketal e.V.“.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Die Kunstbrücke war es auch, die die Idee zu diesem Projekt gemeinsam mit dem Direktor eines Lwiwer Krankenhauses entwickelte, welches durch Spenden auch aus Panketal regelmäßig unterstützt wird.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgermeister im Ratssaal konnten sich die Kinder und Jugendlichen beim Mittagessen etwas stärken und erkundeten das Rathaus.

Als Volodymyr Kudovba die gute Akkustik im Innendes Rathauses bemerkte, gab es kein Halten. Trotz der langen Fahrt, der kleine Reisebus hatte ca. 18 Stunden für die Strecke von Lwiw nach Panketal benötigt, versammelten sich die Sängerinnen und Sänger im Empfangsbereich und gaben spontan kleine Kostproben ihres Könnens zum Besten. Die Kinder und Jugendlichen gehören dem Gesangsstudio des Kinderkunstzentrums an, teilweise ebenso den Formationen „Kudovba Four“ und „FoRa Five“ und singen sowohl A Capella als auch mit musikalischer Begleitung. Ihr Repertoire umfasst ukrainische Volkslieder als auch Titel aus Pop und Moderne.

Die Gäste aus der Ukraine sind zwischen dem 18. und 25 Februar im Barnim zu Gast, treten am 23. Februar ab 19:00 Uhr in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ in Wandlitz (allen) und am 25. Februar ab 16:30 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Panketal, Eingang Elbestraße (gemeinsam mit Musikern aus zwei Musikschulen) auf. Außerdem werden die ukrainischen Gäste neben touristischen Ausflügen nach Eberswalde und Berlin u.a. den Bundestag und ein hochkarätiges Klassik-Konzert in Berlin besuchen.

Die Spenden des Abends kommen der Ukrainehilfe Panketal zugute und werden in Teilen auch dem Sheptytsky-Krankenhauses in Lwiw zur Verfügung gestellt, um die medizinische Versorgung der Bevölkerung weiter zu unterstützen. Im Rahmen der Veranstaltung findet auch eine Versteigerung von Bildern der Künstler Mariia Mehidei, Helmut Bräutigam und JP Bouzac statt, ebenfalls zugunsten der Ukrainehilfe Panketal.
Die Bilder können auf der Homepage der Kunstbrücke besichtigt werden.

Weitere Informationen unter: https://www.kunstbrueckepanketal.de/veranstaltungen-2023

 

Anzeige
 
Verwendete Quellen
Kunstbrücke Panketal e.V.
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content