Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Vollsperrung in der Wandlitzer Chaussee (L 304) am 18.09. Infos
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag meist stark bewölkt, Sonntag sonniger bei bis zu 16 Grad

Liebe Eltern, ich denke, Euren Kindern geht´s gut im DLRG Rescue Camp

DLRG Rescue Camp am Wukensee

Biesenthal – Wukensee: Sonne, 30 Grad und das Strandbad Wukensee fast für sich ganz allein, dazu eine tolle kleine Zeltstadt mit Abenteuer-Charakter.

Wir sind im DLRG Rescue-Camp 2016 am Wukensee in und haben gestern Abend einmal vorbeigeschaut um zu schauen, was es mit dem Rescue Camp auf sich hat.

Anzeige  

Freundlich begrüßt wurden wir vom Organisator des 5-tägigen Camps, Marcel Knaak und 21 Kindern im Alter von 10-14 Jahren.

Letztere sind angetreten um ihre Schwimmtechnik zu verbessern oder das Schwimmabzeichen abzulegen. Und da ging es gestern auch gleich zur Sache. Neben kleineren Tauchstrecken zwischen 10 oder 15 Meter für Junior-Retter, mussten die Kinder sich der Herausforderung einer 50 Meter langen Schwimmbahn stellen. Diese galt es, in höchstens 1:10 Minuten zu bewältigen. Die Bestzeit lag hier gestern bei beachtlichen 54 Sekunden.

Wir sind im DLRG Rescue-Camp 2016 am Wukensee und haben gestern Abend einmal vorbeigeschaut um zu schauen, was es mit dem Rescue Camp auf sich hat.

Neben dem Schwimm-Aktivitäten stehen vor allem Teamgeist, Zusammenhalt und Gemeinschaft im Vordergrund. Zudem wird es neben reichlich Spaß und Abenteuer, einen Ausflug-, Bootsrettungen- oder Rettungsschwimmer-Vorführungen geben.

Hintergrund

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG) ist eine gemeinnützige und selbstständige Wasserrettungs- und Nothilfeorganisation. Sie arbeitet grundsätzlich ehrenamtlich mit freiwilligen Helfern. Mit knapp 550.000 Mitgliedern in über 2.000 örtlichen Gliederungen ist sie die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt.

Gegründet wurde sie am 19. Oktober 1913 in Leipzig als Konsequenz aus einem schweren Unglück in Binz auf Rügen, bei dem ein Steg einstürzte und 17 Menschen ertranken, darunter 7 Kinder. Seit damals ist es das Hauptziel der DLRG, Menschen vor dem Ertrinkungstod zu bewahren, indem sie möglichst vielen Menschen frühzeitig das Schwimmen beibringt und über das sichere Verhalten im und am Wasser aufklärt.

Neben der klassischen Wasserrettung oder dem Sanitätswesen, gibt es seit 2011 die Rettungshundestaffel DLRG Barnim, deren Aufgabe die Suche in der Fläche, in Trümmern, unter Lawinen und im Wasser darstellt.

Mehr zum DLRG Kreisverband Barnim, findet Ihr hier: http://barnim.dlrg.de/

Fotos: Bernau LIVE

Infos mit Auszügen von Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Lebens-Rettungs-Gesellschaft

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"