Anzeige

Her mit euren Stiefeln – Das Nikolausbüro in Bernau öffnet seine Türen

Nikolausshopping am 06. Dezember 2019

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Ein Highlight für viele Kinder und Familien ist das Nikolausshopping am 06. Dezember in der Innenstadt von Bernau.

In diesem Jahr sollen etwa 500 Kinderstiefel prall gefüllt und verschenkt werden. Hierfür hat die Bernauer Stadtmarketing (BeSt) nun die Termine für die Stiefelabgabe genannt, die wir gern mit der verbundenen Mitteilung weitergeben möchten:

Alle Jahre wieder… laden die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH und zahlreiche Stiefelpaten aus der Bernauer Innenstadt zum beliebten Nikolaus-Shopping ein. Dafür sind alle Kinder bis 10 Jahre aufgerufen ihre geputzten Stiefel im „Nikolausbüro“ im Atelier der Galerie Bernau, Bürgermeisterstraße 4, zu folgenden Zeiten abzugeben:

  • Mittwoch, 20. November, zwischen 15 und 18 Uhr
  • Donnerstag, 21. November, zwischen 15 und 18 Uhr
  • Achtung: Am Freitag, 22. November, befindet sich das „Nikolausbüro“ bei der BeSt in der Breitscheidstraße 45 (1. Obergeschoss bei den Stadtwerken) und ist zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

Um möglichst viele Kinderaugen zum Strahlen zu bringen, haben wir es mit zahlreichen Paten auch dieses Jahr geschafft 500 Stiefelplätze bereit zu stellen. Daher werden auch am zweiten und dritten Annahmetag noch genügend Stiefelplätze vorhanden sein, sodass die Stiefel auch nach dem ersten großen Ansturm abgegeben werden können. Wie in jedem Jahr können leider keine Reservierungen angenommen werden – sobald alle Stiefelplätze vergeben sind, wird das Nikolaus-Büro geschlossen.

Am 6. Dezember können die gefüllten Stiefel dann zwischen 14 und 18 Uhr in den Schaufenstern der Innenstadt von ihren kleinen Besitzern gesucht und wieder in Empfang genommen werden. Der Nikolaus unterstützt auch in diesem Jahr die kleinen Sucher und lässt sich auch gern fotografieren.

Damit das Tradition gewordene Nikolaus-Shopping auch im elften Jahr ein ganz besonderes Erlebnis für alle Bernauer in der Vorweihnachtszeit wird, gibt es zusätzlich zur Stiefelsuche weitere tolle Aktionen in den teilnehmenden Geschäften wie Mal- und Bastelangebote und leckere Naschereien.

Zusätzlich lockt die Nikolausstation in der Bürgermeisterstraße, rund um die Galerie Bernau, mit begehbarer XXL-Schneekugel, Stiefel-Weitwurf-Wettbewerb, Bratwurst- und Glühweinstand, Burger-Wagen mit leckeren Kinder-Burgern, nostalgischem Kinderkarussell, gemütlichem Kinderprogramm im Atelier, einen Auftritt des Bläser-Quartett St. Marien Bläserquartetts und vielem mehr.

Weitere Informationen sind unter www.winterzauber-bernau.de zu finden.

BeSt Winterzauber Nikolauss © Bernau LIVE

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.