Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 1. bzw. 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da etwas regen möglich bei bis zu 17 Grad

Guten Morgen im letzten Tag des Monats und vielleicht ein Brückentag

Verkehrsinfos

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet gestern einen schönen Feiertag und etwas Zeit für Familie, Freunde oder einfach nur für Euch selber.

Zudem wünschen wir Euch einen schönen Freitag mit baldigem Feierabend und allen „Brückentagnehmern“ ein erholsames verlängertes Wochenende.

Wir begleiten Euch heute etwas durch den Tag, blicken u.a. auf den gestrigen Feiertag zurück und schauen was sonst noch in unserem Städtchen so los ist und war. Vorab einige Verkehrsinfos.

Anzeige  

Verkehrshinweise

Bernau: Die Zepernicker Landstraße, vor der Einmündung An den Schäferpfühlen (aus Richtung Ladeburg kommend), ist leider noch immer gesperrt. Eigentlich sollte sie freigegeben werden. Grund der Sperrung war/ist eine Sanierung des Abwasserpumpwerkes.

Zugausfall und Ersatzverkehr RE3  von Freitag, den 31. Mai 2019 – 00 Uhr, bis Montag, den 03. Juni – 04.45 Uhr, zwischen Bernau bei Berlin und Berlin-Hauptbahnhof.

Die Züge dieser Linie fallen zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin Hbf aus. Als Ersatz nutzen Sie in dem betroffenen Abschnitt bitte die vereinzelt verkehrenden Busse sowie die S-Bahnen der Linien S 2, S 3, S 5, S 7 und S 9. In Berlin Friedrichstraße ist ein Umstieg zwischen den S-Bahn-Linien notwendig.

Vorschau: Vollsperrung der Sellheimbrücke in Blankenburg/ Karow vom 03.06. bis 15.06.2019 – Hier wird die Fahrbahn erneuert. Umleitung u.a. über die Hobrechtsfelder Chaussee. Linienbusse der BVG sind von der Sperrung nicht betroffen.

Am kommenden Montag, dem 3. Juni, beginnt die Firma STRABAG mit der „erweiterten Straßenunterhaltung“ im Bernauer Ortsteil Ladeburg. Es ist vorgesehen, den Dahlienweg, den Tempelfelder Weg und den Veilchensteg mit einer 10 Zentimeter starken Asphaltschicht zu überziehen.

Nach Abschluss der Arbeiten in den drei Straßen geht es mit der Straßenunterhaltung im Grenzweg und im Feldweg in Ladeburg sowie im unbefestigten Teil der Rollenhagenstraße weiter. Mehr dazu.

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"