Anzeige

Guten Morgen an diesem kalten und grauen Donnerstag

Verkehr & Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): So richtig raus will man bei dem Wetter nicht wirklich. Mit minus 4 Grad ist es auch heute recht winterlich und die Sonne hält sich eher bedeckt.

Aber, es muss ja weiter gehen- insofern hoffe ich, dass Ihr gut zur Arbeit gekommen seid und wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Donnerstag. 

Verkehr & Veranstaltungen

Im Augenblick gibt es keine nennenswerten Störungen in Bernau und Drumherum. Wollt Ihr aktuell von Bernau über die A11, Dreieck Barnim, Malchow nach Berlin, so klappt es ganz gut und ohne Stau. (8 Uhr)

Bei der S2 kann es noch zu Verspätungen kommen – hier gab es am Morgen einen schadhaften Zug im Bereich Pankow.

Vom 25.01.-04.02.2019 kommt es nun laut Information der Baufirma zu einer Straßenvollsperrung unterhalb der Eisenbahnbrücke in Röntgental.

Die Umleitung führt über die Bucher Straße – Schönower Straße – Schönerlinder Straße – Ahornallee.

Damit verbunden wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) der S2 zwischen den Bahnhöfen Berlin-Buch und Bernau notwendig wie die S-Bahn Berlin auf ihrer Internetseite mitteilt. Folgende Zeiträume sind dort angegeben:

  • vom 25.01. (Fr), ca. 22 Uhr durchgehend bis 28.01. (Mo), ca. 1.30 Uhr
  • Nacht 31.01./01.02. (Do/Fr), ca. 23 Uhr – ca. 1.30 Uhr
  • am 02.02. (Sa), ca. 8 Uhr – ca. 18 Uhr
  • Nacht 02./03.02. (Sa/So), ca. 1 Uhr – ca. 8 Uhr

Auf der Internetseite der S-Bahn Berlin finden sich auch Hinweise zur Route und zu den Abfahrtszeiten des Schienenersatzverkehrs.

Veranstaltungen

“Sinti und Roma in Bernau bei Berlin“ – Buchvorstellung im AWO Treff Bernau

Das Kulturamt lädt für Donnerstag, 24. Januar um 16 Uhr zur Vorstellung des Buches „Sinti und Roma in Bernau bei Berlin“ in den AWO-Treff, An der Stadtmauer 12, ein. Der Bernauer Sozialoge Dieter Korczak beschreibt in dieser Publikation das Schicksal der in Bernau lebenden Sinti und Roma zur Zeit des Nationalsozialismus.

Mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.