Anzeige  

Ganz großes Kino: Filmpalast Bernau erhält Auszeichnung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, teils etwas regen bei bis zu 14 Grad

Filmpalast Bernau erhält Förderung

Bernau: Gutes Kino ist auch „auf dem platten Land“ möglich, das stellen Betreiber in vielen Orten Brandenburgs immer wieder unter Beweis.

Bei der Vergabe des Kinoprogramm-Preises gab es dafür jetzt Anerkennung und finanzielle Unterstützung. „Unter den Preisträgern ist dieses Jahr auch der „Filmpalast Bernau“, freute sich die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark.

Anzeige  

„Die Auszeichnung zeugt von dem großen Engagement der Betreiber und dem Interesse des Publikums in unserer Region an Filmen mit Anspruch. Für Bernau und das Umland ist das Kino ein kultureller Leuchtturm. Es spricht alle Alters- und Bevölkerungsgruppen an und trägt maßgeblich zur Lebensqualität in der Region bei.“

Insgesamt wurden am Dienstagabend 15 Kinos im Land Brandenburg ausgezeichnet. Sie erhalten für ihre Arbeit eine Förderung zwischen 5.000 und 15.000 Euro. Der Filmpalast Bernau erhält dieses Jahr 5.000 Euro.

Der Brandenburger Medienbeauftragte, Staatssekretär Thomas Kralinski, würdigte bei der Preisverleihung den Einsatz der Kinomacher. „Die ausgezeichneten Brandenburger Programmkinos spielen eine wichtige Rolle wenn es drum geht, Heimat lebendig zu erhalten und die Attraktivität des ländlichen Raumes zu erhöhen“, sagte er.

Das Medienboard Berlin-Brandenburg vergibt jährlich Preise und Fördermittel an Kinos in der Region. Mit der Auszeichnung werden herausragende Filmprogramme und außergewöhnliches Engagement in Zeiten besonderer digitaler Herausforderungen gewürdigt, so in einer Information der Landtagsabgeordneten Britta Stark (SPD).

Foto: Bernau LIVE

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.