Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: nach einem wolkigen Start lässt sich die Sonne bei bis zu 24 Grad blicken
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Fahndung in Zepernick – Wer erkennt diesen Mann?

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Wer erkennt den Mann? Polizei bittet um Mithilfe!

Bernau – Zepernick: Am 10. November 2015 erhielt ein Anwohner der Heinestraße einen Anruf. Er glaubte, sein Enkelsohn sei am Telefon. Dieser gab vor, eine größere Summe an Bargeld für einen Hauskauf zu benötigen.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Während der Rentner sich zu seiner Bankfiliale begibt, sollte er den Hörer nicht auflegen. Der 83- Jährige tat, was ihm aufgetragen wurde. Der Anrufer sagte, dass eine andere Person das Geld abholen wird. Als der Rentner wieder zuhause war, sagte er dem Anrufer, dass er das Geld in der Wohnung habe.

Es dauerte nicht lange und ein unbekannter, junger Mann erschien, um das Geld zu holen. Doch der Rentner verlangte seinen Ausweis sehen zu wollen. Das verweigerte der Geldbote. Dies hatte zum Ergebnis, dass er ohne das Geld das Weite suchte. Von dem Mann, der das Geld abholen sollte, fertigte die Polizei ein Phantombild an.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Wer erkennt die Person? Wer weiß, wo sich dieser Mann aufhält? Hinweise nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338/361-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Info via Polizeiinspektion Barnim / Frankfurt/Oder

Zepernick: Polizei sucht mit einem Phantombild nach Täter
Foto: Phantombild der Polizeiinspektion Barnim

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content