Anzeige  

Einbrüche in Bernau, Ladeburg oder Biesenthal beschäftigten die Polizei

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 12 Grad

Bernau – Barnim: Auch am Wochenende hatte die Polizei leider alle Hände voll zu tun und musste sich mit zahlreichen Einbrüchen in Bernau, Ladeburg oder Biesenthal befassen. Anbei einige Meldungen der Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim.

Wohnungseinbruchdiebstahl in Biesenthal

Anzeige  

Am Freitagabend wurde die Polizei in die Mozartstraße in Biesenthal gerufen. Dort hatten sich im Tagesverlauf unbekannte Täter gewaltsam, über die Terrassentür, Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft. Die Unbekannten durchwühlten anschließend die Räumlichkeiten und entwendeten nach ersten Angaben technische Geräte. Die Schadenshöhe wird mit ca. 1.000 € angegeben. Vor Ort kam die Kriminaltechnik zur Spurensicherung zum Einsatz.

Bungaloweinbrüche in Eberswalde und Serwest

Am Samstagmorgen wurden Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Barnim nach Eberswalde, Am Rohrpfuhl, in die dortige Kleingartenanlage gerufen. Unbekannte Täter hatten dort drei Gartenlauben gewaltsam geöffnet und nach ersten Angaben Spirituosen entwendet. Die Schadenshöhe wird mit ca. 300 € angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwei weitere Bungalows wurden in Serwest aufgebrochen. Dort hatten es die unbekannten Täter auf Gartengeräte abgesehen, die sie entwendeten. Die Schadenshöhe wird auf 600 € beziffert. Auch hier ermittelt die Kriminalpolizei.

Keller in Bernau aufgebrochen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag hebelten unbekannte Täter in der Sachtelebenstraße in Bernau einen Keller auf. Die Täter entwendeten anschließend diverse Werkzeuge sowie Getränke. Der Schaden wird auf ca. 100 € beziffert. Der Geschädigte erstattete Strafanzeige.

Einfamilienhaus in Ladeburg aufgebrochen

Am Samstagabend wurde die Polizei in die Alte Lanker Straße in Ladeburg gerufen. Dort hatten unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür eines Einfamilienhauses geöffnet und sich anschließend Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft. Die Unbekannten durchwühlten das Haus und entwendeten nach ersten Angaben Bargeld. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2.000 € beziffert. Vor Ort kam die Kriminaltechnik zum Einsatz und sicherte Spuren.

Einbruch in PKW in Eiche

Am Samstagnachmittag brachen unbekannte Täter, in der Landsberger Chaussee in Eiche, den Kofferraum eines dort abgestellten PKW Daewoo auf und entwendeten Verbandkasten, Warndreieck sowie diverse Musik- CDs. Die Schadenshöhe wird mit ca. 50 € angegeben.

Info via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.